'Baby 81' ist zurück bei seinen Eltern
publiziert: Donnerstag, 17. Feb 2005 / 07:22 Uhr

Kalmunai - Nach sieben bangen Wochen hat ein srilankisches Elternpaar endlich wieder sein Baby in die Arme schliessen können.

Wie durch ein Wunder hat das Baby die Flutkatastrophe überlebt.
Wie durch ein Wunder hat das Baby die Flutkatastrophe überlebt.
Der als Baby 81 bekannt gewordene Säugling Abilash wurde in der Stadt Kalmunai seinen überglücklichen Eltern übergeben. Zuvor hatte ein DNA-Test die Familienzugehörigkeit belegt.

Das vier Monate alte Kind von Junitha und Murugpillai Jeyarajah hatte unter wundersamen Umstände die Flutkatastrophe vom 26. Dezember überlebt, war unter einem Haufen Müll entdeckt und als 81. Patient in die Klinik von Kalmunai gebracht worden.

Kokosnüsse geopfert

Insgesamt neun Frauen beanspruchten den Säugling für sich. Abilash´ Vater wurde für kurze Zeit sogar festgenommen, als er versuchte, das Kind in der Klinik den Krankenschwestern zu entreissen. Ein Richter ordnete darauf zur Klärung der Elternschaft einen Gentest an.

Wir sind sehr glücklich, gleichzeitig aber auch traurig, weil so viele Menschen getötet wurden, sagte Murugpillai Jeyarajah nach der Übergabe. Erstes Ziel der wiedervereinten Familie war ein hinduistischer Tempel, wo die Eltern Kokosnüsse opferten - ein Zeichen des Danks für die Rettung ihres Sohns.

Auf ihrem Weg wurde die Familie, die in einem UNO-Fahrzeug unterwegs war, von einem guten Dutzend Kleintransportern mit Journalisten und Kameracrews verfolgt.

(rp/sda)

In Süddeutschland beginnt das Aufräumen.
Während im Süden aufgeräumt wird trifft es die nächste Region  Schwäbisch Gmünd - Gewitter mit Starkregen haben in Deutschland nach den verheerenden Unwettern im Süden nun auch Nordrhein-Westfalen getroffen. Laub und Schlamm verstopften Kanalrohre, das Wasser lief über die Strassen und flutete Keller. Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand. mehr lesen 
Region westlich von Houston besonders betroffen  Washington - Bei schweren Unwettern im US-Bundesstaat Texas sind mindestens sechs Menschen ... mehr lesen  
Wasserstand steigt weiter  Heilbronn - Bei den schweren Unwettern und Überschwemmungen im deutschen Bundesland Baden-Württemberg ist die Opferzahl auf vier gestiegen. Am Sonntagabend starb ein 13 Jahre altes Mädchen an einer Bahnstrecke, wie die Polizei in Aalen am Montag meldete. mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
       
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
Beyer Uhrenmuseum
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich an der Bahnhofstrasse 31 und ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF