Feuerverbote im Kanton Tessin und Graubünden
Beim Grillen ist Vorsicht geboten - teils Feuerverbote
publiziert: Freitag, 8. Apr 2011 / 15:26 Uhr
Infolge Trockenheit ist beim Grillieren am Wochenende Vorsicht geboten.
Infolge Trockenheit ist beim Grillieren am Wochenende Vorsicht geboten.

Bern - Die Wetterprognosen sagen für das Wochenende mehrheitlich schönes Wetter voraus - Wetter, das zum Grillen animiert. Das Bundesamt für Umwelt (BAFU) rät wegen der anhaltenden Trockenheit in weiten Teilen der Schweiz zu grosser Vorsicht beim Feuern im Freien.

6 Meldungen im Zusammenhang
Seit mehreren Wochen hat es in vielen Orten der Schweiz nicht mehr ausgiebig geregnet. In den letzten Wochen sind deshalb in vielen Wäldern die Böden und die Vegetationsschicht stark ausgetrocknet, vor allem in südexponierten Lagen.

Zudem hat es zu dieser Jahreszeit vielerorts trockene Gräser und Stauden, die leicht in Brand geraten können, wie das BAFU in einer Mitteilung vom Freitag schreibt.

Die Kantone Tessin und Graubünden haben bereits Feuerverbote erlassen. Im ganzen Tessin ist es demnach absolut verboten, im Freien Feuer zu entfachen. Im Kanton Graubünden gilt das absolute Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe. Das Wallis stuft die Waldbrandgefahr in bestimmten Teilen des Kantons als sehr gross ein.

Grosse Vorsicht

Auch wo keine Feuerverbote gelten, ist grosse Vorsicht angebracht. Das BAFU empfiehlt, Feuer ausschliesslich an den dafür vorgesehenen Stellen und nicht auf dem nackten Boden anzufachen. Entfachte Feuer und allfälliger Funkenwurf müssen ausserdem immer beobachtet werden. Brennende Zigaretten und Streichhölzer dürfen nicht sorglos weggeworfen werden.

Beim Verlassen einer Feuerstelle ist laut BAFU darauf zu achten, dass alles absolut gelöscht ist. Bei starken und böigen Winden ist auf Feuer im Freien unbedingt verzichten.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wetter.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Wegen der anhaltenden ... mehr lesen
Beim Grillieren am offenen Feuer ist wegen Trockenheit grosse Vorsicht geboten.
Grillieren am offenen Feuer.
Bern - Die Wetterlage in der Schweiz ... mehr lesen
Bern - Nachdem am Donnerstag an ... mehr lesen
Sonne in Lugano.
Schon bald werden die Bäume in voller Pracht blühen.
Bern - Der rasante Einzug des Frühlings hat in einigen Gebieten der Schweiz zu einem Vegetationsvorsprung von bis zu drei Wochen geführt. Gleichzeitig ist es vergleichsweise trocken. mehr lesen
Bern - So früh hat der Sommer die ... mehr lesen
In der ganzen Schweiz zieht das sommerliche Wetter die Leute nach draussen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Angestellte geniessen die ersten warmen Sonnenstrahlen über Mittag.
Bern - Der März lässt träumen - und ... mehr lesen
Wasserhose auf dem Meer
Wasserhose auf dem Meer
Ein Naturspektakel, das häufig in der Schweiz auftritt  Eine Wasserhose ist genau genommen nichts anderes als ein schwacher Tornado über einer Wasserfläche, ist aber meist bei Weitem nicht so gefährlich wie herkömmliche Tornados, die mit ihrer zerstörerischen Kraft oft ganze Gebiete dem Boden gleich machen. mehr lesen 
Publinews Das sollten Autofahrer bei der Wahl der Reifen für die jeweilige Jahreszeit beachten  Das die Wahl der richtigen Reifen einen nicht unwesentlichen Anteil an der Sicherheit auf Europas Strassen hat ist wohl unbestritten. Nicht umsonst investiert die Reifenindustrie jedes Jahr mehrere Millionen an Forschungs und Entwicklungsgeldern um für Fahrzeuge den jeweils bestmöglichen Reifen zu konzipieren. mehr lesen  
Alarmbereitschaft in Bleniotal  Bern - Mit Unwetterschäden neigt sich in der Schweiz ein zu nasser und zu kühler Mai dem Ende zu. Die ... mehr lesen  
250 Personen waren für einen Tag vom Rest des Tals abgeschnitten.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
     
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Ausstellung KunstWerke 2019
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Die Sonderausstellung «KunstWerke» im Uhrenmuseum Beyer präsentiert Meisterwerke von sechs unabhängigen Ausnahmekönnern: Dominique Buser, Cyrano Devanthey, Felix ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF