Fotografie in der Architektur
publiziert: Mittwoch, 17. Jun 2020 / 10:57 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 17. Jun 2020 / 14:49 Uhr
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.

Immobilien als begehrtes Objekt in der Architektur sind nicht neu.

Allerdings hat man sich angesichts verbesserter Kameratechnik immer öfter auf die Immobilienfotografie in der Architektur gestürzt. Mithilfe von Fotos werden heute neue Objekte auf dem digitalen Reissbrett geboren und damit auch rascher in der Realität umgesetzt. Die moderne Fotografie überzeugt auch deshalb, weil die innovativen Kameras von heute das Objekt aus unterschiedlichen Perspektiven aufnehmen kann. Es geht darum, das Objekt aus gutem Winkel zu fotografieren. Das Wetter hat einen enormen Einfluss auf das Foto bzw. die Qualität des Fotos. Dadurch können bestimmte Bereiche auch sehr leicht dominieren. Wenn man allerdings eine Immobilie vor wenigen Jahren noch mit einer schlechten Kamera bei verregnetem Wetter fotografieren wollte, dann hatte dies ein schlechtes Foto zur Folge. Dahingehend wurde die Technik stark verbessert was heute zur Folge hat, dass man die moderne Technik bei den Kameras dazu nutzte, um ein breites Feld an Möglichkeiten zu schaffen.

Die Nachfrage nach schönen Fotos von Immobilen steigt

Gerade in der Architektur wünscht man sich Schönheit und Klasse. Ein Foto passt hier bestens ins Konzept. Die Wahrheit ist jedoch, dass die Nachfrage nach Fotografie in Immobilien sehr gross ist. Das betrifft nicht nur die Architektur, sondern auch andere Branchen. Vor allem angesichts der zahlreichen Angebote auf dem Markt erscheint es sinnvoll zu sein, dass man sich durchaus mit Fotos von Immobilien beschäftigt. Für Interessenten dürfte das nicht von Desinteresse sein. Besonders jetzt, wo mehr Menschen Häuser kaufen und verkaufen. Angesichts der breiten Marktlage steigt aber auch das Interesse an begehrten und architektonisch schönen Objekten. Es erscheint hier auch sinnvoll zu sein, dass man sich mit dem Genre auseinandersetzt. Auf Fotos erkennt man viele Details, die beim Kauf von Interesse sein könnten.

Vorteile der Immobilienfotografie

Gerade weil es sich um eine recht neue Technik handelt, sollte man sie noch sehr kritisch betrachten. Bei näherem Hinsehen sind aber die Vorteile daraus unübersehbar. Das betrifft nicht nur die Architektur, sondern auch die gesamte Immobilienbranche. In Wahrheit liegen beide Branchen dicht beieinander und können voneinander lernen. Die Fotografie lässt sich auch sehr gut mit weiteren Aspekten kombinieren. Viele EDV-Programme sind heute bereits kompatibel mit den Fotos.

(ba/pd)

Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Lotte Laserstein, «Selbstporträt mit weissem Kragen», um 1923, Öl auf Pappe; 32 x 24 cm, Privatbesitz Deutschland, Ausschnitt.
Publinews Porträts und Selbstporträts der Moderne in der Foundation Beyeler  Die Ausstellung «CLOSE-UP» in der Foundation Beyeler zeigt ab dem 19. September bis zum 2. Januar nächsten Jahres Werke von ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Peter Doig - Pelican. (Auschnitt)
Publinews Die nächste Sammlungspräsentation in der Fondation Beyeler nimmt Bezug auf die Ausstellung Life von Olafur Eliasson und befasst sich mit dem Verhältnis von Natur ... mehr lesen
Ohne Zwischenstopp erreichbare Fernziele.
Publinews Trotz bestehender Corona-Pandemie packt viele Menschen die Reiselust. In zahlreichen Sehnsuchtszielen ist Reisen wieder möglich. Allerdings müssen sich ... mehr lesen
Schlösser und Burgen.
Publinews Die Schweiz steht für Vielfalt - egal ob es um die Landessprache oder die Natur geht. Gerade die Region rund um die Alpen ist ein beliebtes Reiseziel für ... mehr lesen
Hotelier Alexander Hübner.
Publinews Wie wird die Hotelbranche der Zukunft aussehen und welche Art von Hotels werden angesichts der aktuellen und bevorstehenden ... mehr lesen
Ungestört mit dem Privatjet.
Publinews Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ... mehr lesen
Im Sommer wie im Winter ein ausgezeichnetes Urlaubsland.
Publinews Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen ... mehr lesen
Die Urlaubszeit ist da!
Publinews Diese Destinationen sollten Sie in diesem Jahr nicht verpassen  Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michael Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF