Frankreichs Tourismus leidet
publiziert: Montag, 4. Aug 2003 / 14:00 Uhr

Paris - Das weltweit beliebteste Touristenland Frankreich leidet in diesem Jahr nicht nur unter den Auswirkungen des Irak-Krieges. Auch Waldbrände und die Absage beliebter Sommerfestivals wegen Streiks halten Touristen fern.

Die Touristen bleiben aus.
Die Touristen bleiben aus.
Im Monat Juli seien Hotelbuchungen im Vergleich zum Vorjahr bis um 20 Prozent zurückgegangen, schrieb die Tageszeitung Le Figaro. Die Umsätze französischer Reiseveranstalter seien um bis zu fünf Prozent zurückgegangen.

Amerikaner meiden Frankreich aus Verärgerung über die Haltung zum Irak-Krieg und die Deutschen bleiben aus Furcht vor ihrer Wirtschaftskrise zu Hause, schrieb die Zeitung.

Hinzu käme die allgemeine Wirtschaftsflaute, die in- und ausländische Feriengäste zu Ferien auf Sparflamme veranlassten. Die Luxus-Kundschaft ist nicht da. Amerikaner und Japaner bleiben weg, sagte der Präsident der Hoteliervereinigung André Daguin.

In Paris erreicht der Rückgang bei Hotels der oberen Kategorien bis zu 25 Prozent. Allerdings gibt es regionale Unterschiede. Die Bretagne leidet weniger unter dem Besucherschwund, der sich auch kaum auf die Region um Toulouse ausgewirkt hat.

Die Feuer, die in Südfrankreich bislang mehr als 30 000 Hektaren Wald- und Buschland zerstörten, führten in zahlreichen beliebten Ferienzielen der Provence zu einer Flut von Absagen bei Hotels und auf Campingplätzen. Auch wenn der August sehr gut wird - die Ausfälle des Monats Juli wird er nicht wettmachen können, sagte Daguin.

(bert/sda)

Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai komplett evakuiert.
Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai ...
Nach Waldbrand  Montréal - Nach dem Abebben der verheerenden Waldbrände in Kanada können die meisten Bewohner von Fort McMurray ab Mittwoch in ihre Häuser zurückkehren. Lediglich die rund 9000 Bewohner der drei am schlimmsten betroffenen Stadtteile müssten noch warten. mehr lesen 
Ausgelöst durch explodierendes Fernsehgerät?  Kiew - Bei einem Brand in einem privaten Altersheim in der Ukraine sind am Sonntag 17 Insassen ... mehr lesen  
Zu dem Zeitpunkt als das Feuer ausbrach, hielten sich 35 Personen in dem Altersheim auf. (Symbolbild)
Brandursache wird ermittelt  In San Bernardino ist es am Donnerstagnachmittag in einem Appartementhaus zu einem Brand in einer Sauna gekommen. Es entstand beträchtlicher ... mehr lesen  
Die verrusste Sauna nach dem Brand.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and Matter
Publinews Galerie vor der Klostermauer: 25. Okt. bis 17. Nov. 2019  Die St.Galler Künstlerin Jayn Erdmanski zeigt ab 25. Oktober ihre neuen Arbeiten in der Galerie vor der Klostermauer. In der ... mehr lesen
Edward Hopper, Cape Cod Morning, 1950 / Urheber: Smithsonian American Art Museum / Rechteinhaber: (c) Heirs of Josephine Hopper / 2019, ProLitteris, Zürich - Gift of the Sara Roby Foundation
Publinews Fondation Beyeler: 26.01. - 17.05.2020  In ihrer Frühjahrsausstellung 2020 zeigt die Fondation Beyeler Werke von Edward Hopper (1882-1967), einem der bedeutendsten amerikanischen Maler des 20. Jahrhunderts. Hopper ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, ... mehr lesen
Publinews Atzmännig, bekannt als Freizeitparadies vor den Toren Zürichs, mit seiner Rodelbahn, dem Freizeitpark und Seilpark, bietet Spass und Nervenkitzel mitten in der Natur. ... mehr lesen
Beyer Uhrenmuseum
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich an der Bahnhofstrasse 31 und ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF