Frühling in Kanada - Brände in Texas
publiziert: Dienstag, 14. Mrz 2006 / 17:25 Uhr

Toronto/Washington - Während in der Schweiz Kälte, Eis und Schnee das Leben bestimmen, herrschen in Kanada frühlingshafte Temperaturen.

In Kanada zeichnet ich ein sehr frühes Ende des Winters ab.
In Kanada zeichnet ich ein sehr frühes Ende des Winters ab.
2 Meldungen im Zusammenhang
Zwischen Dezember und Februar wurde die wärmste Winterperiode seit Aufzeichnung der Temperaturen 1948 gemessen.

Wie kanadische Medien berichteten, lagen die Werte im Durchschnitt 3,9 Grad über den üblichen Temperaturen. Besonders mild zeigte sich der Winter in der Provinz Alberta und im Nordwesten. Dort war es sechs bis acht Grad wärmer als sonst um diese Jahreszeit.

Nur alle 100 Jahre

«Statistisch gesehen passiert das nur alle 100 Jahre einmal», sagte der kanadische Klimaforscher Bob Whitewood der Zeitung «Globe and Mail».

Normalerweise hat Kanada mit eisigen Temperaturen von minus 30 bis minus 40 Grad zu kämpfen, in diesem Winter gab es jedoch nur wenige von diesen Frosttagen. Auch der Schneefall, oft bis zu drei Meter, erreichte dieses Mal nur einen Meter Höhe.

Letztmals 1987

Einen milden Winter erlebten die Kanadier zuletzt 1987, so warm wie dieser war er aber nicht: Damals blieb es immer noch fast ein Grad kälter als 2005/06.

Eine schlüssige Erklärung für das warme Wetter gebe es für kanadische Wetterforscher nicht, hiess es. In den vergangenen 60 Jahren seien die Temperaturen im Winter jedoch schrittweise um bis zu zwei Grad gestiegen.

Waldbrände in Texas

Waldbrände machen den Leuten in Texas zu schaffen. Bisland kamen elf Menschen ums Leben, die meisten bei Verkehrsunfällen, als sie sich in ihren Autos vor der heranrückenden Feuerfront retten wollten.

Östlich von Amarillo im Norden von Texas seien seit Sonntag rund 2800 Quadratkilometer flaches Weideland - das ist die Grösse des Kantons Tessin - von den Flammen erfasst worden, berichteten US- Medien unter Berufung auf das texanische Forstamt.

Mehr als 1900 Menschen seien in Sicherheit gebracht worden. Die Behörde vermutete Brandstiftung als Ursache.

(bsk/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ottawa - Manche Bewohner des nordkanadischen Ortes Churchill ... mehr lesen
Eisbären können nicht wie gewohnt jagen, sie benötigen einen geschlossene Eisdecke.
Die Klimaerwärmung könnte die gewohnte Umgebung der Inuit verändern.
Mehrere zehntausend Menschen haben gestern Samstag in Montréal die Delegierten auf der Welt-Klimakonferenz zu raschen Entscheidungen aufgefordert. mehr lesen
Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai komplett evakuiert.
Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai ...
Nach Waldbrand  Montréal - Nach dem Abebben der verheerenden Waldbrände in Kanada können die meisten Bewohner von Fort McMurray ab Mittwoch in ihre Häuser zurückkehren. Lediglich die rund 9000 Bewohner der drei am schlimmsten betroffenen Stadtteile müssten noch warten. mehr lesen 
Ausgelöst durch explodierendes Fernsehgerät?  Kiew - Bei einem Brand in einem privaten Altersheim in der Ukraine sind am Sonntag 17 Insassen ... mehr lesen  
Zu dem Zeitpunkt als das Feuer ausbrach, hielten sich 35 Personen in dem Altersheim auf. (Symbolbild)
Brandursache wird ermittelt  In San Bernardino ist es am Donnerstagnachmittag in einem Appartementhaus zu einem Brand in einer Sauna gekommen. Es entstand beträchtlicher Sachschaden. mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
     
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Ausstellung KunstWerke 2019
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Die Sonderausstellung «KunstWerke» im Uhrenmuseum Beyer präsentiert Meisterwerke von sechs unabhängigen Ausnahmekönnern: Dominique Buser, Cyrano Devanthey, Felix ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF