Gütesiegel und Vergleichswerte erwünscht
Konsumenten beachten Umweltinformationen zu Produkten
publiziert: Mittwoch, 9. Feb 2011 / 13:00 Uhr
Die Bio-Siegel der Grossverteiler finden Abklang: Naturaplan-Milch von Coop.
Die Bio-Siegel der Grossverteiler finden Abklang: Naturaplan-Milch von Coop.

Bern - Öko-Gütesiegel oder Informationen zum Energieverbrauch von Geräten werden von den Konsumenten und Konsumentinnen beim Einkaufen beachtet. Eine grosse Mehrheit ist zudem der Auffassung, dass solche Hinweise hilfreich sind beim Entscheid für ein Produkt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Am häufigsten werden Informationen genutzt, die direkt auf dem Produkt angebracht sind. Das hält das Bundesamt für Umwelt (BAFU) auf Grund einer am Mittwoch in Bern vorgestellten Studie fest. Für die Studie befragte das Forschungsinstitut gfs.bern im vergangenen Sommer 1000 Einwohnerinnen und Einwohner ab 16 Jahren.

Konsumenten möchten in erster Linie wissen, ob ein Produkt umweltverträglich hergestellt worden ist und ob es entsorgt werden kann, ohne dass die Umwelt über Gebühr beeinträchtigt wird.

Klare Vergleichswerte wichtig

Wichtig sind den Konsumenten auch gesundheitliche Aspekte und der Verbrauch von Ressourcen wie Wasser und Energie. Entscheidend ist weiter, dass sich der Stromverbrauch und die Betriebskosten - etwa bei einem Kühlschrank - messen lassen. Unter dieser Voraussetzung wird eher ein Modell bevorzugt, dessen Nutzung wenig kostet.

Vergleichswerte innerhalb von Produktegruppen sind gemäss der Studie wichtig. Geschlossene Skalen haben laut BAFU eine hohe Akzeptanz - als Beispiel nennt es die Energieetikette mit den Stufen A bis G. Potenzial habe Information, die Verbrauchswerte mit «intuitiv verständlichen» Symbolen kombiniere.

Grüne Wirtschaft

In einer zweiten Studie liess das BAFU untersuchen, wie die Umweltbelastung von Konsumgütern erfasst und bewertet werden kann. Empfohlen wird die bereits angewendete Ökobilanzmethode: Sie nennt alle Belastungen vom Anbau der Rohstoffe für ein Produkt bis zum Verkaufsregal.

Verbraucht ein Gerät Energie, ist es gemäss den Experten sinnvoll, den Verbrauch während des gesamten Lebensweges auszuweisen, also von den Rohstoffen bis zur Entsorgung.

Der Bundesrat hatte im vergangenen Oktober einen Plan für eine Grüne Wirtschaft in der Schweiz vorgestellt. Er beschloss unter anderem, dass Produkteinformationen künftig Aufschluss darüber geben sollen, wie stark die Umwelt durch Herstellung, Vertrieb und Entsorgung eines Produkts belastet wird.

(dyn/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wetter.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Weil die Schweiz viele Güter ... mehr lesen 4
Nur wenige unserer Konsumgüter werden ausnahmelos im Inald hergestellt.
Die Einschätzungen zur persönlichen finanziellen Lage veränderte sich kaum.
Bern - Die Stimmung unter ... mehr lesen
Bern - Auch nach der Ausweitung ... mehr lesen
Bei keinem der vier grossen Detailhändler wurden Eier oder Fleisch von gesperrten Betrieben bezogen.
Nachhaltige Lebensmittel sind gefragter den je.
Bern - Die Schweizer setzen trotz ... mehr lesen
Die Baustelle von «co-operate» in Dübendorf.
Die Baustelle von «co-operate» in Dübendorf.
Dübendorf, St. Gallen und Thun - An der Empa in Dübendorf entsteht der zukunftsorientierte Forschungscampus «co-operate» - ein Gebäudekomplex, in dem wegweisende Forschung betrieben wird und der zugleich selber Objekt der Forschung ist. mehr lesen 
Die Vorteile von E-Bikes sind zahlreich. Wer ein E-Bike besitzt, ist zeitlich flexibel, da er beispielsweise von Störungen im öffentlichen Nahverkehr nicht ... mehr lesen  
An erster Stelle steht die eigene Sicherheit.
E-Bikes werden immer beliebter.
Publinews Ein Firmenwagen stellt oft ein lukratives Angebot für Arbeitnehmer dar und wird daher auch von zahlreichen Firmen angeboten, ... mehr lesen  
Neue Eiswürfel mit grossem Potenzial bei Kühlung und Versand von Lebensmitteln  Forscher der Universität von Kalifornien in Davis haben eine neue Art von Kühlwürfeln entwickelt, die die Kühlung und den Versand von Lebensmitteln revolutionieren könnten, ohne auf Eis oder herkömmliche Kühlpacks angewiesen zu sein. mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Lotte Laserstein, «Selbstporträt mit weissem Kragen», um 1923, Öl auf Pappe; 32 x 24 cm, Privatbesitz Deutschland, Ausschnitt.
Publinews Porträts und Selbstporträts der Moderne in der Foundation Beyeler  Die Ausstellung «CLOSE-UP» in der Foundation Beyeler zeigt ab dem 19. September bis zum 2. Januar nächsten Jahres Werke von ... mehr lesen
Ohne Zwischenstopp erreichbare Fernziele.
Publinews Trotz bestehender Corona-Pandemie packt viele Menschen die Reiselust. In zahlreichen Sehnsuchtszielen ist Reisen wieder möglich. Allerdings müssen sich ... mehr lesen
Schlösser und Burgen.
Publinews Die Schweiz steht für Vielfalt - egal ob es um die Landessprache oder die Natur geht. Gerade die Region rund um die Alpen ist ein beliebtes Reiseziel für ... mehr lesen
Hotelier Alexander Hübner.
Publinews Wie wird die Hotelbranche der Zukunft aussehen und welche Art von Hotels werden angesichts der aktuellen und bevorstehenden ... mehr lesen
Ungestört mit dem Privatjet.
Publinews Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ... mehr lesen
Im Sommer wie im Winter ein ausgezeichnetes Urlaubsland.
Publinews Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen ... mehr lesen
Die Urlaubszeit ist da!
Publinews Diese Destinationen sollten Sie in diesem Jahr nicht verpassen  Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michael Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Die Besucher strömen zur SOM.
Publinews Ein Expo-Festival der besonderen Art  «Als wir vor zehn Jahren mit der SOM begonnen haben, war das noch eine Idee, ein kleines Pflänzchen. Nach zehn Jahren ist sie DER ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF