Lage am Gotthard beruhigt sich - Wetterkapriolen
publiziert: Freitag, 12. Dez 2008 / 20:31 Uhr / aktualisiert: Freitag, 12. Dez 2008 / 21:12 Uhr

Altdorf/Chur - Auf der Gotthard-Autobahn hat sich die Situation für den Schwerverkehr normalisiert. Nach Aufhebung der Phase «Rot» am Donnerstagabend leerten sich die Warteräume in der Zentralschweiz.

A2 bei Airolo am Freitagabend.
A2 bei Airolo am Freitagabend.
2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Zur Webcam

Airolo

Bis zum Inkrafttreten des Nachfahrverbotes um 22 Uhr konnten alle zuvor wartenden Lastwagen die Fahrt auf der A2 in den Süden antreten. Gemäss Angaben der Urner Kantonspolizei kann der Schwerverkehr die Nord-Süd-Achse ungehindert befahren.

Die Rhätische Bahn (RhB) hat den durchgehenden Betrieb auf der Albulalinie wieder aufgenommen. Die Teilstrecke zwischen Preda und Bever war am Donnerstagabend wegen Lawinengefahr im Val Bever gesperrt worden.

Tiber mit Hochwasser

Wetterkapriolen hielten auch am Freitag Teile Europas in Atem. So bereiteten die Behörden in Rom für den Fall von grossflächigen Überschwemmungen einen Evakuierungsplan vor. Der Tiber hat nach Angaben des Zivilschutzes seit 40 Jahren nicht mehr so viel Wasser geführt wie jetzt.

In Venedig stand das Wasser bis zu 1,1 Meter hoch. Ein Grossteil der Lagunenstadt ist überschwemmt.

In Kalabrien stürzte eine Brücke ein und begrub einen Mann unter sich, der einem liegengebliebenen Autofahrer zu Hilfe kommen wollte. Seit Donnerstag wurden bereits drei Unwettertote gemeldet.

Stromausfälle in Frankreich und Österreich

Auf der griechischen Insel Lefkas starben eine 38-jährige Frau und ihre drei Jahre alte Tochter, als ihr Auto bei Regen und stürmischem Wind von den Wassermassen eines über die Ufer getretenen Baches erfasst und ins Meer geschleudert wurde.

Zwei Tage andauernde schwere Schneefälle führten in den französischen Alpen und im Süden Österreich zu Stromausfällen und Verkehrschaos. In Frankreich waren nach Angaben der Behörden rund 17'000 Haushalte ohne Strom, in Österreich etwa 3000.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chur/Göschenen - Starke ... mehr lesen
Die Chauffeure mussten mit längeren Wartezeiten rechnen, wie der Strasseninformationsdienst viasuisse mitteilte.
Die Strasse zwischen Madra und Dandrio ist wegen eines Erdrutsches blockiert. (Symbolbild)
Die Strasse zwischen Madra und Dandrio ist wegen ...
Überflutung und Stromausfälle in Teilen der Schweiz  Bern - Heftige Gewitter haben in der Nacht auf Sonntag in Teilen der Schweiz zu Überflutungen und Stromausfällen geführt. Im Tessin mussten nach heftigen Gewittern am Samstagabend Strassen wegen Erdrutschen gesperrt werden. mehr lesen 
Schon der zweite in diesem Monat  Rangun - Bei einem erneuten Erdrutsch in einer Jade-Mine in Myanmar sind mindestens zwölf ... mehr lesen  
Das südostasiatische Land ist der grösste Jade-Produzent weltweit.
Effizient und kostengünstig  Davos GR - Die Schneehöhe zu kennen hilft der Lawinenforschung und erlaubt zum Beispiel, Hochwasserwarnungen zu verbessern. Forscher des ... mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
       
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
Beyer Uhrenmuseum
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich an der Bahnhofstrasse 31 und ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF