Zur Rettung der letzten Urwälder
Nationalrat verlangt Deklarationspflicht für Holz
publiziert: Donnerstag, 15. Jun 2000 / 12:02 Uhr

Bern - Der Bundesrat soll zum Schutz der letzten Urwälder eine Deklarationspflicht für Holz und Holzprodukte einführen. Mit 72 zu 57 Stimmen hat der Nationalrat am Donnerstag eine Motion angenommen, die dies verlangt.

Nach Ansicht des Motionärs Christoph Eymann (LPS/BS) ist die Deklarationsplicht sowohl aus ökonomischen wie aus ökologischen Gründen nötig. Die freiwilligen Bemühungen der Branche hätten nicht zum Ziel geführt. Von einer klaren Information der Konsumenten profitiere auch das Schweizer Holz, sagte Simonetta Sommaruga (SP/BE).
Der Schreiner Toni Bortoluzzi (SVP/ZH) bekämpfte die Motion, die nur mehr Bürokratie und Kontrollen bringe. Der Anteil des Tropenholzes auf dem Schweizer Markt sei mit 0,05 Promillen so klein, dass die Deklarationspflicht nichts zum Schutz der gefährdeten Wälder beitrage. Einmal mehr würden die Klein- und Mittelbetriebe die Zeche bezahlen.
Bundesrat Pascal Couchepin wäre bereit gewesen, den Vorstoss als Postulat entgegenzunehmen. Der Bund unterstütze die bisher gescheiterten Bemühungen der Branche um ein Holz-Label. Ein solches Label wäre nach Ansicht des Volkswirtschaftsministers freilich nur dann wirkungsvoll, wenn es internationale Geltung hätte.

(klei/sda)

Ein männliches und ein weibliches Tier wurden bereits im vergangenen Jahr in dieser Gegend registriert.
Ein männliches und ein weibliches Tier wurden ...
Abschuss noch kein Thema  Sitten - Seit Anfang Jahr wurden im Oberwallis mehrere Schafe von Wölfen gerissen. Zur letzten Attacke kam es in der Nacht auf Montag. Das Rissmuster deutet auf einen Wolf hin. mehr lesen 
Ständerat schwenkt auf Linie des Nationalrats  Bern - Grosswasserkraftwerke sollen Subventionen erhalten, wenn sie den Strom zu tiefen Preisen verkaufen müssen. Darauf haben sich die eidgenössischen Räte geeinigt. Der ... mehr lesen
Finanzhilfen für bestehende Grosswasserkraftwerke waren im ersten Massnahmenpaket zur Energiestrategie ursprünglich nicht vorgesehen.
Das Great Barrier Reef ist das grösste Korallenriffsystem der Welt.
Mehr als ein Drittel schon tot oder dabei abzusterben  Sydney - Wie befürchtet hat die massive Korallenbleiche am Great Barrier Reef in Australien verheerende ... mehr lesen  
Diesel-Abgaswerte  Frankfurt - Daimler setzt nach eigenen Angaben als erster Autohersteller auf Partikelfilter bei Benzinmotoren. Das Vorhaben ist Teil einer Investition in Höhe von drei ... mehr lesen
Daimler stockt auf.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
       
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
Beyer Uhrenmuseum
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Das Uhrenmuseum Beyer gilt als eine der grossen Attraktionen Zürichs. Es befindet sich an der berühmten Einkaufsmeile inmitten von Zürich an der Bahnhofstrasse 31 und ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF