Messung von Kohlenoxiden
Neuer Laser überwacht Klimawandel noch genauer
publiziert: Montag, 5. Jan 2015 / 08:14 Uhr
Radiokarbon in Atmosphäre mit extrem hoher Genauigkeit bestimmbar.
Radiokarbon in Atmosphäre mit extrem hoher Genauigkeit bestimmbar.

Florenz - Das zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörende Istituto Nazionale di Ottica hat ein innovatives Verfahren zur Überwachung des Klimawandels entwickelt. Mithilfe einer neuartigen Laser-Technologie lassen sich die in der Erdatmosphäre enthaltenen Kohlenoxide mit bisher ungekannter Messgenauigkeit bestimmen.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KlimawandelKlimawandel
Als technische Grundlage diente die als «Saturated Absorption Cavitay Ring-Down» bekannte Spektroskopie-Methode. «Mit diesem hochempfindlichen Instrument können wir die in der Atmospähre vorhandene Konzentration von Radiokarbon mit hoher Präzison messen», erklärt Studienleiter Paolo De Natale.

Die mit Laser-Strahlen arbeitende Technik hat dem italienischenn Wissenschaftler zufolge exakt die bei den 14CO2-Analysen auftretenden nicht-linearen Effekte aufgedeckt. Sie öffnet demzufolge neue Wege zur Überwachung der globalen Entwicklung des Klimas und zur genauen Datierung archäologischer Funde.

Kleiner und günstiger

Das von den Forschern patentierte Verfahren weist eine Vielzahl von Vorzügen auf. «Dazu gehört vor allem die Tatsache, dass es sich im Vergleich zu herkömmlichen Instrumenten um ein fast 100 Mal kleineres und deshalb bequem zu transportierendes Arbeitsgerät handelt», so De Natale. Zudem sei es zehn Mal günstiger als Monitoringtechnik.

Neben den aus fossilen Brennstoffen stammenden Kohlenstoff-Emissionen kann das Tool auch für die Untersuchung anderer Arten von Molekülen eingesetzt werden. Die Technologie soll mithilfe der in Massachusetts beheimateten Planetary Emissions Management Inc. in Serienproduktion gehen und weltweit vermarktet werden.

(bert/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wetter.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Wahrscheinlichkeit extremer Hitzewellen stieg von einmal in Tausend Jahren auf einmal in 127 Jahren.
Exeter - Europa muss nach Ansicht von Experten in Zukunft mit mehr Hitzewellen rechnen: Rechneten sie Anfang des Jahrtausends noch mit zwei besonders heissen Sommern pro ... mehr lesen

Klimawandel

Produkte passend zum Thema
DVD - Erde & Universum
WETTERKÜCHE ALPEN - DVD - Erde & Universum
Regisseur: Kurt Mayer - Genre/Thema: Erde & Universum; Klima & Wetter; ...
19.-
Nach weiteren Produkten zu "Klimawandel" suchen
Das Great Barrier Reef ist das grösste Korallenriffsystem der Welt.
Das Great Barrier Reef ist das grösste ...
Mehr als ein Drittel schon tot oder dabei abzusterben  Sydney - Wie befürchtet hat die massive Korallenbleiche am Great Barrier Reef in Australien verheerende Folgen. In der Nord- und Zentralregion seien mehr als ein Drittel der Korallen schon tot oder dabei, abzusterben, berichtete die James-Cook-Universität am Montag. mehr lesen 
UNO-Bericht  Sydney - Aus einem UNO-Bericht über Klimaschäden an wichtigen Tourismuszielen sind auf Druck aus Canberra alle Verweise auf Orte in Australien gestrichen worden. Wissenschaftler und Aktivisten bezeichneten die Manipulation am Freitag als «extrem verstörend». mehr lesen  
Seen würden Wassermangel lindern  Birmensdorf - Stauseen könnten in Zukunft den Wassermangel lindern, der angesichts schwindender Gletscher im Sommer zu erwarten ist. mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
GIACOMETTI BACON vom 29.4. bis 2.9. in der Fondation Beyeler in Riehen/Basel
Publinews Fondation Beyeler: 29. April - 2. September 2018  Basel - Mit Alberto Giacometti und Francis Bacon präsentiert die Fondation Beyeler ab dem 29. April 2018 zwei herausragende Protagonisten der Moderne, Freunde ... mehr lesen
Stimmungsbild aus der aktuellen Ausstellung im Naturmuseum Thurgau
Publinews Ob schlau, hinterlistig, tollpatschig oder gutmütig - in Märchen verkörpern Tiere menschliche Eigenschaften und prägen damit unser Tierbild. Manchmal ergänzen ... mehr lesen
Luftaufnahme Stiftsbezirk
Publinews Besuchen Sie die Region St.Gallen-Bodensee  Eine Wanderung mit Sicht auf den Bodensee, eine rasante Velofahrt über Stock und Stein oder ein gemütlicher Spaziergang entlang mediterraner ... mehr lesen
Affengott Hanuman versucht, die Sonne zu verschlingen. (Gemälde aus Bali)
Publinews Museum der Kulturen Basel  Sonnenanbeterinnen und Mondsüchtige kommen in der Ausstellung «Sonne, Mond und Sterne» auf ihre Kosten. Greifen Sie nach den Sternen und entdecken Sie den Hasen im ... mehr lesen
Seilpark Gantrisch AG
Publinews Seilpark Gantrisch... gigantrisch  Seilpark Gantrisch; der sympathische Seilpark mit den höchsten Plattformen in der Schweiz. mehr lesen
Landesmuseum Zürich
Publinews Landesmuseum Zürich  Das meistbesuchte kulturhistorische Museum der Schweiz präsentiert Geschichte von den Anfängen bis heute. Zusätzliche Eindrücke bieten die ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF