Rentnerin nach Christbaumbrand schwer verletzt
publiziert: Montag, 7. Jan 2013 / 17:28 Uhr
Die Feuerwehr Küssnacht stand mit 25 Personen im Einsatz.
Die Feuerwehr Küssnacht stand mit 25 Personen im Einsatz.

Am Montagvormittag, 7. Januar 2013, wollte eine Frau in ihrer Wohnung am Oberseemattweg in Küssnacht kurz nach 10 Uhr die Kerzen auf ihrem Christbaum anzünden. Dabei geriet der Baum in Brand. Die 82-Jährige erlitt schwere Brandverletzungen und musste in kritischem Zustand vom Rettungsdienst in eine Spezialklinik gefahren werden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht stand mit 25 Personen im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen. Die Rettungsdienste von Küssnacht, Luzern und Schwyz standen im Einsatz und mussten sieben Personen wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung vor Ort versorgen.

Die Kantonspolizei Schwyz rässt dringend davon ab, jetzt noch echte Kerzen auf Christbäumen zu entfachen. Die Bäume sind nach den Festtagen in der Regel ausgetrocknet und äusserst leicht entzündlich.

(fest/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Alle Jahre wieder kommt es ... mehr lesen
Einmal entzündet, brennt ein trockener Baum explosionsartig ab. (Symbolbild)
Aarau - In Villmergen im Kanton Aargau hat in der Nacht auf Sonntag ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Ein Feuerwehrmann und eine Bewohnerin mussten sich wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung im Spital behandeln lassen. Weshalb das Feuer ausbrach, ist unklar. mehr lesen 
Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai komplett evakuiert.
Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai ...
Nach Waldbrand  Montréal - Nach dem Abebben der verheerenden Waldbrände in Kanada können die meisten Bewohner von Fort McMurray ab Mittwoch in ihre Häuser zurückkehren. Lediglich die rund 9000 Bewohner der drei am schlimmsten betroffenen Stadtteile müssten noch warten. mehr lesen 
Als die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr eintrafen, stellten sie im 4. Stock der Liegenschaft eine starke Rauchentwicklung aus einem Zimmer fest. (Symbolbild)
Feuer in Pension in der Altstadt von Olten  Olten - In einem Pensionszimmer in der Oltner Altstadt hat es in der Nacht auf Sonntag gebrannt. Der ... mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
     
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Ausstellung KunstWerke 2019
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Die Sonderausstellung «KunstWerke» im Uhrenmuseum Beyer präsentiert Meisterwerke von sechs unabhängigen Ausnahmekönnern: Dominique Buser, Cyrano Devanthey, Felix ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF