Lawine begräbt sieben Menschen im Kosovo
Sieben Menschen sterben im Kosovo unter Lawine
publiziert: Sonntag, 12. Feb 2012 / 09:37 Uhr
Die internationale Schutztruppe KFOR und die EU-Rechtsstaatsmission (EULEX) hatten mit Helikoptern Retter zur Unglücksstelle gebracht.
Die internationale Schutztruppe KFOR und die EU-Rechtsstaatsmission (EULEX) hatten mit Helikoptern Retter zur Unglücksstelle gebracht.

Pristina/Belgrad - Mindestens sieben Menschen sind im Kosovo von einer Lawine getötet worden. Die Schneemassen hatten am Samstag in dem Dorf Restelica südlich der Stadt Prizren ein Haus mit elf Personen verschüttet, wie Medien am Sonntag in Pristina unter Berufung auf die Rettungsmannschaften berichteten.

4 Meldungen im Zusammenhang
Ein Mädchen sei aus den Schneemassen gerettet worden. Nach drei Vermissten werde noch gesucht. Im Dorf liegt der Schnee zweieinhalb Meter hoch und die Zufahrtswege waren unpassierbar. Die internationale Schutztruppe KFOR und die EU-Rechtsstaatsmission (EULEX) hatten mit Helikoptern Retter zur Unglücksstelle gebracht und mit schwerem Räumgerät Zugänge geschaffen.

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wetter.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Seattle - Bei einem Lawinenunglück in einem Skigebiet im US-Staat Washington ... mehr lesen
Trotz Lawinenwarnung die Markierungen überschritten.
Königin Beatrix
Wien - Eine Lawine hat Prinz Johan ... mehr lesen
Der Mann wurde von der Lawine mitgerissen und verschüttet. (Symbolbild)
Luzern - Ein 38-jähriger ... mehr lesen
Die Strasse zwischen Madra und Dandrio ist wegen eines Erdrutsches blockiert. (Symbolbild)
Die Strasse zwischen Madra und Dandrio ist wegen ...
Überflutung und Stromausfälle in Teilen der Schweiz  Bern - Heftige Gewitter haben in der Nacht auf Sonntag in Teilen der Schweiz zu Überflutungen und Stromausfällen geführt. Im Tessin mussten nach heftigen Gewittern am Samstagabend Strassen wegen Erdrutschen gesperrt werden. mehr lesen 
Schon der zweite in diesem Monat  Rangun - Bei einem erneuten Erdrutsch in einer Jade-Mine in Myanmar sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. mehr lesen  
Effizient und kostengünstig  Davos GR - Die Schneehöhe zu kennen hilft der Lawinenforschung und erlaubt zum Beispiel, Hochwasserwarnungen zu verbessern. Forscher des ... mehr lesen  
Geröll rutschte 150 Meter breit auf die Schienen. (Symbolbild)
Güterzug entgleist  Schmilka - Nach einem heftigen Erdrutsch nahe dem sächsischen Schmilka ist die ... mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
     
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Ausstellung KunstWerke 2019
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Die Sonderausstellung «KunstWerke» im Uhrenmuseum Beyer präsentiert Meisterwerke von sechs unabhängigen Ausnahmekönnern: Dominique Buser, Cyrano Devanthey, Felix ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF