Sturm verwüstet bewohnte Südsee-Insel
publiziert: Mittwoch, 1. Jan 2003 / 13:12 Uhr

Sydney - Nach einem schweren Wirbelsturm auf den Salomonen im Pazifik werden tausende Menschen auf dem Archipel vermisst. Er habe niemals schlimmere Wetterschäden gesehen, berichtete ein neuseeländischer Kameramann.

Von der gewohnten Idylle ist auf den Salomonen nichts mehr zu spüren.
Von der gewohnten Idylle ist auf den Salomonen nichts mehr zu spüren.
Es müsse an ein Wunder grenzen, wenn nicht viele der 2000 Einwohner tot oder verletzt seien. Die Regierung der Inselgruppe wollte ein Versorgungsboot losschicken. Der Sturm Zoe war bereits am Samstag mit mehr als 300 Stundenkilometern über Tikopia und die Nachbarinsel Anuta hinweggefegt.

Tikopia muss sich im Herzen des Wirbelsturms befunden haben, berichtete der Mann weiter, der die Insel als erster Überflog. Sämtliche Bäume auf der Vulkaninsel seien umgeknickt oder zersplittert, nahezu alle Häuser zerstört, und das Meer habe ganze Dörfer unter sich begraben.

Mehrere Einwohner hätten versucht, die Flugzeugbesatzung durch Signale auf sich aufmerksam zu machen. Die Maschine habe jedoch nicht landen können, weil es auf der Vulkaninsel keine Piste gebe. Der Kontakt zu den Einwohnern von Tikopia und Anuta ist seit dem Sturm abgerissen. Insgesamt leben etwa 3000 Menschen auf den beiden Inseln.

Tikopia war in der Vergangenheit schon häufiger von Wirbelstürmen heimgesucht worden. 1992 wurde dabei fast die gesamte Ernte vernichtet, 1956 kamen bei einem Sturm etwa 200 Einwohner ums Leben. Die Bewohner der Insel leben deshalb in flachen Hütten und graben ihre Lebensmittelvorräte im Boden ein.

(bsk/sda)

In Süddeutschland beginnt das Aufräumen.
Während im Süden aufgeräumt wird trifft es die nächste Region  Schwäbisch Gmünd - Gewitter mit Starkregen haben in Deutschland nach den verheerenden Unwettern im Süden nun auch Nordrhein-Westfalen getroffen. Laub und Schlamm verstopften Kanalrohre, das Wasser lief über die Strassen und flutete Keller. Verletzt wurde ersten Angaben zufolge niemand. mehr lesen 
Schlamm und Schutt  Schwäbisch-Gmünd - Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen sind in Süddeutschland vier Menschen ums Leben gekommen. In Schwäbisch Gmünd wurden am Montag zwei Männer tot geborgen, sie ... mehr lesen
Die Strasse zwischen Madra und Dandrio ist wegen eines Erdrutsches blockiert. (Symbolbild)
Überflutung und Stromausfälle in Teilen der Schweiz  Bern - Heftige Gewitter haben in der Nacht auf Sonntag in Teilen der Schweiz zu Überflutungen und Stromausfällen geführt. Im Tessin mussten ... mehr lesen  
Sinabung wieder aktiv  Jakarta - Bei einem Vulkanausbruch in Indonesien sind mindestens sechs Menschen ums Leben ... mehr lesen  
Der Vulkan Sinabung in Indonesien ist einer der aktivsten Vulkane in Südostasien. (Archivbild)
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and Matter
Publinews Galerie vor der Klostermauer: 25. Okt. bis 17. Nov. 2019  Die St.Galler Künstlerin Jayn Erdmanski zeigt ab 25. Oktober ihre neuen Arbeiten in der Galerie vor der Klostermauer. In der ... mehr lesen
Edward Hopper, Cape Cod Morning, 1950 / Urheber: Smithsonian American Art Museum / Rechteinhaber: (c) Heirs of Josephine Hopper / 2019, ProLitteris, Zürich - Gift of the Sara Roby Foundation
Publinews Fondation Beyeler: Ausstellung verlängert bis 26.7.2020  In ihrer Frühjahrsausstellung 2020 zeigt die Fondation Beyeler Werke von Edward Hopper (1882-1967), einem der bedeutendsten amerikanischen Maler des 20. Jahrhunderts. Hopper ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, ... mehr lesen
Publinews Atzmännig, bekannt als Freizeitparadies vor den Toren Zürichs, mit seiner Rodelbahn, dem Freizeitpark und Seilpark, bietet Spass und Nervenkitzel mitten in der Natur. ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF