Unwetter in der Schweiz
Teile des Juras vom Hagel bedeckt
publiziert: Mittwoch, 11. Mai 2016 / 12:39 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 11. Mai 2016 / 15:20 Uhr
Das Wetterphänomen brachte zusätzlich dichten Nebel mit sich.
Das Wetterphänomen brachte zusätzlich dichten Nebel mit sich.

Fontenais - Ein heftiges Hagelwetter ist am Dienstagabend über dem jurassischen Dorf Fontenais in der Ajoie niedergegangen. An einigen Stellen lagen die Hagelkörner 30 Zentimeter hoch. Gärten und Obstbäume wurden regelrecht zusammengeschlagen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Mehrere Baumaschinen und Traktoren räumten die Körner von den Strassen weg. Das Dorf lag unter einer weissen Schicht, wie diverse ins Internet gestellte Bilder zeigen. Mehrere Keller wurden überschwemmt.

Das Wetterphänomen brachte zusätzlich dichten Nebel mit sich. Auf der A16 zwischen Pruntrut und Courgenay prallte deshalb ein Automobilist in seinen Vordermann, der plötzlich abbremste.

Beide wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Sie konnten ihre Autos auf den Pannenstreifen lenken und so weitere Zusammenstösse verhindern. Die A16 war für zwei Stunden gesperrt.

Heftige Gewitter sind keine Seltenheit

Gemäss dem Wetterdienst SRF Meteo entstand das Unwetter über dem französischen Jura und zog von Südwesten her über den Jura herein. Das Hagelwetter verlief den Angaben zufolge trotz der Schäden in Fontenais recht glimpflich.

Zum einen sei das Gewitter relativ kleinräumig niedergegangen. Zum anderen seien die Hagelkörner eher klein gewesen. Heftige Gewitter sind in dieser Jahreszeit keine Seltenheit. Hagel in derartiger Menge sei aber eher selten, sagte SRF-Meteorologe Gaudenz Flury.

(cam/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Hochwassersituation am Rhein ist auch am Samstag angespannt. ... mehr lesen
Die starken Regenfälle der letzten Tage hatten den Rhein und weitere Flüsse anschwellen lassen.
Ausserdem untersuchen Wissenschaftler, wie gut Radarmessungen die Grösse der Hagelkörner bestimmen können.
Bern - Hagel vorherzusagen ist eine Herausforderung. Forschende der Universität Bern setzen auf Smartphone-Apps und Meldungen von Blechschäden, um die Hagel-Prognose zu verbessern. mehr lesen
Imposante Bergpanoramen.
Imposante Bergpanoramen.
Publinews Schon gewusst? Aufgrund der herausragend schönen Landschaften der Schweiz wurde dort der Massentourismus quasi geboren. Denn in den 1860er Jahren reisten die ersten Touristen dorthin, um die Schönheit von Regionen wie dem Wallis oder imposante Gipfel wie das Matterhorn aus nächster Nähe zu erleben. mehr lesen  
Publinews Um richtig arbeiten, lernen und sich auf Prüfungen vorbereiten zu können, ist der passende Arbeitsplatz notwendig. mehr lesen  
Publinews Immobilien als begehrtes Objekt in der Architektur sind nicht neu. mehr lesen  
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Drückende Schwüle.
Publinews Der Sommer ist endlich da, das Thermometer klettert immer weiter nach oben und in der Sonne ist es eigentlich ... mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and Matter
Publinews Galerie vor der Klostermauer: 25. Okt. bis 17. Nov. 2019  Die St.Galler Künstlerin Jayn Erdmanski zeigt ab 25. Oktober ihre neuen Arbeiten in der Galerie vor der Klostermauer. In der ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, ... mehr lesen
Publinews Atzmännig, bekannt als Freizeitparadies vor den Toren Zürichs, mit seiner Rodelbahn, dem Freizeitpark und Seilpark, bietet Spass und Nervenkitzel mitten in der Natur. ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF