Das Wetter
Teilweise sonnig, ab Mittag zunehmend bewölkt
publiziert: Mittwoch, 30. Aug 2000 / 07:39 Uhr

Der Hochdruckeinfluss über Mitteleuropa lässt nach. Mit südwestlichen Winden wird zunehmend feuchtere Mittelmeerluft in den Alpenraum geführt.

Prognosen für heute Mittwoch:
Deutschschweiz und Graubünden: Zu Beginn noch teilweise sonnig, ab Mittag zunehmend bewölkt und gegen Abend aus Westen Regen. Temperatur in den Niederungen am Nachmittag um 22 Grad. Nullgradgrenze auf 3500 Metern. In den Bergen auffrischender Südwestwind.
Westschweiz, Wallis und Alpensüdseite: Am Morgen noch aufgehellt, dann rasche Bewölkungszunahme und einsetzender Regen. Temperatur im Süden bis 24 Grad.

Wetteraussichten bis nächsten Sonntag:
Am Donnerstag oft stark bewölkt und zum Teil ausgiebiege Regenfälle, besonders in den Alpen und im Süden. Am Nachmittag im Westen Aufhellungen. Von Freitag bis Sonntag unsichere Wetterentwicklung: Vermutlich wieder teilweise sonnig.

(klei/sda)

Frierende Haare.
Frierende Haare.
Publinews Sind Haare tatsächlich empfindlich gegenüber dem Wetter? Ja, auch Haare können frieren und auch die Kopfhaut bleibt von Sonnenbrand nicht verschont, wenn sie nicht geschützt wird. Haarausfall kann also durchaus durch das Wetter verursacht werden. mehr lesen  
Publinews Schon gewusst? Aufgrund der herausragend schönen Landschaften der Schweiz wurde dort der Massentourismus quasi geboren. Denn ... mehr lesen  
Imposante Bergpanoramen.
Bürostuhl mit oder ohne Rollen?
Publinews Um richtig arbeiten, lernen und sich auf Prüfungen vorbereiten zu können, ist der passende Arbeitsplatz notwendig. mehr lesen  
Publinews Immobilien als begehrtes Objekt in der Architektur sind nicht neu. mehr lesen  
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and Matter
Publinews Galerie vor der Klostermauer: 25. Okt. bis 17. Nov. 2019  Die St.Galler Künstlerin Jayn Erdmanski zeigt ab 25. Oktober ihre neuen Arbeiten in der Galerie vor der Klostermauer. In der ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, ... mehr lesen
Publinews Atzmännig, bekannt als Freizeitparadies vor den Toren Zürichs, mit seiner Rodelbahn, dem Freizeitpark und Seilpark, bietet Spass und Nervenkitzel mitten in der Natur. ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF