Unwetter
US-Ostküste wappnet sich erneut für Schnee und Kälte
publiziert: Dienstag, 21. Jan 2014 / 17:22 Uhr
Der Schnee sollte am Dienstagnachmittag (Ortszeit) einsetzen und die ganze Nacht andauern.
Der Schnee sollte am Dienstagnachmittag (Ortszeit) einsetzen und die ganze Nacht andauern.

Washington - An der Ostküste der USA bereiten sich die Menschen erneut auf einen arktischen Kälteeinbruch mit Schneemassen vor. Nach Angaben des nationalen Wetterdienstes NOAA bewegten sich Sturmböen vom Mittleren Westen auf die Ostküste zu.

7 Meldungen im Zusammenhang
Dazu wurde eine arktische Kaltfront mit teilweise heftigem Schneefall erwartet. In der Millionenmetropole New York wurden bis zu 35 Zentimeter Neuschnee erwartet - deutlich mehr als beim jüngsten Schneesturm Anfang des Jahres.

Der Schnee sollte am Dienstagnachmittag (Ortszeit) einsetzen und die ganze Nacht andauern. Die Temperaturen könnten in die eisigen zweistelligen Minusgrade fallen. Dazu wurden arktische Windböen erwartet, die die gefühlten Temperaturen noch weiter sinken lassen. Einige Schulen blieben schon am Dienstag vorsichtshalber geschlossen.

Für die Region rund um die US-Hauptstadt Washington gab der nationale Wetterdienst eine Unwetterwarnung heraus. Es wurden für den Dienstagnachmittag bis zu 25 Zentimeter Schnee erwartet.

Behörden und öffentliche Schulen blieben geschlossen. Wie der Fernsehsender CNN berichtete, fielen mehr als 2000 Flüge aus. Eine Besserung ist laut Meteorologen vorerst nicht in Sicht: Mindestens bis zum Wochenende soll die eisige Kälte anhalten.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wetter.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Erdgaspreis seit 2011 um 150 Prozent gestiegen - Besserung erwartet. (Symbolbild)
New York - Die Kältewelle in den USA ... mehr lesen
New York präsentiert sich im weissen Kleid. (Archivbild)
New York - Heftige Schneefälle und Sturmböen legen New York und Washington lahm. Bereits am Dienstag schlossen viele Behörden, Schulen sowie das Hauptquartier der Vereinten Nationen in ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ein zugefrorener Weiher in New York. (Archivbild)
Es bleibt arktisch in weiten Teilen ... mehr lesen
Mit gefühlten Temperaturen von 40 ... mehr lesen
Klirrende Kälte bei Chicago.
Imposante Bergpanoramen.
Imposante Bergpanoramen.
Publinews Schon gewusst? Aufgrund der herausragend schönen Landschaften der Schweiz wurde dort der Massentourismus quasi geboren. Denn in den 1860er Jahren reisten die ersten Touristen dorthin, um die Schönheit von Regionen wie dem Wallis oder imposante Gipfel wie das Matterhorn aus nächster Nähe zu erleben. mehr lesen  
Publinews Um richtig arbeiten, lernen und sich auf Prüfungen vorbereiten zu können, ist der passende Arbeitsplatz notwendig. mehr lesen  
Bürostuhl mit oder ohne Rollen?
Das Objekt aus gutem Winkel fotografieren.
Publinews Immobilien als begehrtes Objekt in der Architektur sind nicht neu. mehr lesen  
Publinews Der Sommer ist endlich da, das Thermometer klettert immer weiter nach oben und in der Sonne ist es eigentlich schon gar nicht mehr ... mehr lesen  
Drückende Schwüle.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Ausstellung von Jayn Erdmanski: Strange Theory of Light and Matter
Publinews Galerie vor der Klostermauer: 25. Okt. bis 17. Nov. 2019  Die St.Galler Künstlerin Jayn Erdmanski zeigt ab 25. Oktober ihre neuen Arbeiten in der Galerie vor der Klostermauer. In der ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Publinews Ausstellung bis 9. August 2020  Sitzt du noch oder bewegst du dich schon? Eine Ausstellung im Anatomischen Museum Basel thematisiert die Auswirkungen sportlicher Betätigung auf ... mehr lesen
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, ... mehr lesen
Publinews Atzmännig, bekannt als Freizeitparadies vor den Toren Zürichs, mit seiner Rodelbahn, dem Freizeitpark und Seilpark, bietet Spass und Nervenkitzel mitten in der Natur. ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF