Ambiente
Usa: scoperto fungo gigante di 2.400 anni
publiziert: Dienstag, 8. Aug 2000 / 09:17 Uhr

New York - Ricercatori americani hanno scoperto in Oregon un fungo gigante che potrebbe essere l'organismo vivente più grande della Terra. Il fungo, il cui nome scientifico è Armillaria Ostoyae, cresce nella terra e tra le radici degli alberi della Malheur National Forest, nelle Blue Mountains dell'Oregon orientale.

Secondo gli scienziati copre 890 ettari di terra, l'equivalente di 1665 campi di football. Questo particolare esemplare sarebbe vecchio almeno 2400 anni, anche se alcuni esperti hanno proposto una datazione di due o tre volte anteriore.

«Vive in un habitat semi-sotteranneo e si diffonde lentamente da albero a albero lungo le radici usando una speciale struttura simile a un laccio da scarpe chiamato rizomorfo», ha spiegato Catherine Parks della stazione di ricerca scientifica del Nord ovest Pacifico del Ministero dell'Agricoltura.

L'Armillaria ha le sue origini in un'unica spora visibile solo al microscopio: il fungo gigantesco ha tessuto la sua trama di filamenti neri per migliaia di anni soffocando gli alberi della foresta lungo il suo cammino. Secondo Parks, quel che si vede dell'Armillaria in superficie della foresta «rappresenta solo la punta dell'iceberg delle sue vere dimensioni e del suo impatto sulla foresta».

Finora l'organismo conosciuto più vasto della Terra era un altro esemplare di Armillaria Ostoyae trovato in una foresta di pini dello Stato di Washington. Quel fungo copriva 600 ettari di terra nei pressi del Mount Adams. Studi di laboratorio hanno dimostrato che l'Armillaria dell'Oregon è un unico individuo.

«Abbiamo preso diversi campioni comparandoli in laboratorio: nel vetrino si combinavano tra loro come accade per un unico individuo», ha spiegato Tina Dreisbach, una biologa che ha partecipato alla ricerca. Il fungo è importante nell'eco-sistema della foresta. I suoi filamenti assorbono acqua e elementi nutritivi dalle piante uccidendole: ma aprendo varchi nella foresta, l'Armillaria promuove la nascita nella foresta di specie diverse.

«Incoraggia il riciclaggio di elementi nutritivi perchè ogni albero che muore torna alla terra per fornire a sua volta nutrimento alle piante che verranno», ha detto Dreisbach secondo cui le enormi dimensioni dell'Armillaria potrebbero essere legate al clima secco dell'Oregon: le spore trovano difficoltà a dar vita a nuovi organismi lasciando spazio ai vecchi individui di riprodursi.

(sda)

Das gesamte Förderbudget für die drei- bis fünfjährigen Projekte beträgt 57,7 Millionen Schweizer Franken.
Das gesamte Förderbudget für die drei- bis ...
Bern - Innosuisse hat 2021 die neue Flagship Initiative lanciert. Mit dieser Förderinitiative will die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung systemischen Innovationen, die für aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen in der Schweiz zentral sind, Anschub geben. In der ersten Ausschreibung hat Innosuisse fünfzehn Gesuche bewilligt. mehr lesen 
Menschen, die viel unterwegs sind, haben verschiedene Möglichkeiten: Auto, Bahn und Flugzeug zählen zu den beliebtesten Fortbewegungsmitteln. Allerdings haben diese Transportmöglichkeiten ihren Preis - ... mehr lesen
Die Bahn ist die nachhaltige Alternative zum Flug.
Ein modernes nachhaltiges Terrassendach statt Markise bei einem Einfamilienhaus.
Publinews Viele Menschen freuen sich auf den Sommer und schöne warme Tage, an denen man zum Beispiel auch zu Hause im Garten ... mehr lesen  
Noch bis am 18. Juli 2021 können die Besucher*innen Life von Olafur Eliasson in der Fondation Beyeler zu jeder Zeit erkunden. Die Ausstellung ist Tag und Nacht geöffnet, und es gibt weder Türen noch ... mehr lesen
Die Ausstellung ist Tag und Nacht geöffnet, und es gibt weder Türen noch Fenster.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Lotte Laserstein, «Selbstporträt mit weissem Kragen», um 1923, Öl auf Pappe; 32 x 24 cm, Privatbesitz Deutschland, Ausschnitt.
Publinews Porträts und Selbstporträts der Moderne in der Foundation Beyeler  Die Ausstellung «CLOSE-UP» in der Foundation Beyeler zeigt ab dem 19. September bis zum 2. Januar nächsten Jahres Werke von ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Ohne Zwischenstopp erreichbare Fernziele.
Publinews Trotz bestehender Corona-Pandemie packt viele Menschen die Reiselust. In zahlreichen Sehnsuchtszielen ist Reisen wieder möglich. Allerdings müssen sich ... mehr lesen
Schlösser und Burgen.
Publinews Die Schweiz steht für Vielfalt - egal ob es um die Landessprache oder die Natur geht. Gerade die Region rund um die Alpen ist ein beliebtes Reiseziel für ... mehr lesen
Hotelier Alexander Hübner.
Publinews Wie wird die Hotelbranche der Zukunft aussehen und welche Art von Hotels werden angesichts der aktuellen und bevorstehenden ... mehr lesen
Ungestört mit dem Privatjet.
Publinews Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ... mehr lesen
Im Sommer wie im Winter ein ausgezeichnetes Urlaubsland.
Publinews Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen ... mehr lesen
Die Urlaubszeit ist da!
Publinews Diese Destinationen sollten Sie in diesem Jahr nicht verpassen  Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michael Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Die Besucher strömen zur SOM.
Publinews Ein Expo-Festival der besonderen Art  «Als wir vor zehn Jahren mit der SOM begonnen haben, war das noch eine Idee, ein kleines Pflänzchen. Nach zehn Jahren ist sie DER ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF