Wetterderivate als Absicherung für Unternehmen
publiziert: Freitag, 23. Feb 2018 / 16:33 Uhr / aktualisiert: Montag, 23. Apr 2018 / 11:29 Uhr
Wetterderivate
Wetterderivate

Unternehmen treffen tagtäglich wichtige Entscheidungen, um einerseits ihre Kunden zufriedenzustellen und andererseits, um Profite zu erwirtschaften. Dabei lauern natürlich allerhand ökonomische Risiken. Denn die Welt steckt voller Unsicherheiten. Beispielsweise sind Industrieunternehmen in vielen Fällen von Rohstoffen abhängig, deren Preise natürlich schwanken.

Um sich vor den negativen Auswirkungen von Preiserhöhungen zu schützen, können Terminkontrakte wie Futures oder Optionen helfen. Ebenso können weltweit agierende Konzerne durch nachteilige Wechselkursentwicklungen geschädigt werden. Doch auch diese Unsicherheit lässt sich absichern, nämlich am Forex Markt. Forex bezeichnet dabei den Devisenmarkt und ist ein Kofferwort aus den englischen Termini «Foreign» und «Exchange».

Doch es warten noch mehr Unwägbarkeiten und da sind wir beim Wetter angelangt. Hiervon sind natürlich nicht nur Unternehmen betroffen, sondern auch Verbraucher - beispielsweise im jährlichen Sommerurlaub. Clevere Reiseanbieter locken hier mit sogenannten Sonnenschein-Garantien, die verschieden ausgestaltet sein können. Beispielsweise können Rückzahlungen in einer fixen Höhe gewährt werden, wenn es an mehr als vier von 14 Tagen Regen gibt.

Dass dies auch in regenarmen Regionen trotzdem vorkommen kann, weiss jeder. Insofern haben Tourismusunternehmen natürlich das Risiko, dass hohe Auszahlungen fällig werden würden, sollte dieser Fall eintreten. Aber auch hier hat der Finanzmarkt eine Möglichkeit geschaffen, um sich diesem Risiko gegen eine Gebühr zu entledigen. Die Antwort lautet Wetterderivate.

Der sogenannte Basiswert ist also das Wetter. Da dies aber sehr ungenau ist, muss ein exakteres Mass gefunden werden. In obigem Beispiel könnte hierfür eine Maximalgrenze für den Niederschlag eines jeden Tages - gemessen an der nächstgelegenen Wetterstation - festgelegt werden. Welche Auszahlungen der Emittent des Wetterkontraktes dem Käufer bei mehrfachem Überschreiten dieser Schwelle gewährt, hängt von vielen Faktoren ab. Dazu gehören das Gebiet, auf die sich die Garantie bezieht ebenso wie Laufzeitdauer, der Reisemonat und viele mehr. Unternehmen, die solche Papiere ausgeben, müssen daher über reichlich Expertise und probate finanzmathematische Modelle verfügen.

Privatanlegern stehen diese Instrumente derzeit allerdings nicht zur Verfügung. Da sie vermutlich nur der Spekulation dienen würden und für den Einzelnen gar keinen praktischen Nutzen bieten würden, ist eine Änderung dieses Zustandes auch nicht abzusehen.

(ps/pd)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Das Kindermuseum befindet sich in einer altehrwürdigen Villa aus dem Jahr 1896.
Das Kindermuseum befindet sich in einer altehrwürdigen ...
Publinews Schweizer Kindermuseum  Sie betreten eine Villa und entdecken darin Spuren Ihrer Vorfahren: den Schulsack Ihrer Mutter, ein Spielzeug Ihres Vaters, die Puppe der Urgrossmutter. Das Schweizer Kindermuseum in Baden zeigt in zwanzig Wunderkammern historische und aktuelle Entwicklungen rund um das Kind. mehr lesen  
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende ... mehr lesen  
Bei der Partnersuche sollten Singles natürlich bleiben - trotzdem kann es nicht schaden, sich einige Flirt-Fertigkeiten anzueignen.
Publinews Laut einer aktuellen Umfrage von Parship leben 36 Prozent der Schweizer und Schweizerinnen als Single. In den Regionen Graubünden, ... mehr lesen  
Publinews Sicherheit auf dem Velo  Jährlich verunglücken 16'700 Velofahrer, ... mehr lesen  
Die Helme sitzen: Eine Familie auf einer gemütlichen Fahrradtour.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
GIACOMETTI BACON vom 29.4. bis 2.9. in der Fondation Beyeler in Riehen/Basel
Publinews Fondation Beyeler: 29. April - 2. September 2018  Basel - Mit Alberto Giacometti und Francis Bacon präsentiert die Fondation Beyeler ab dem 29. April 2018 zwei herausragende Protagonisten der Moderne, Freunde ... mehr lesen
Stimmungsbild aus der aktuellen Ausstellung im Naturmuseum Thurgau
Publinews Ob schlau, hinterlistig, tollpatschig oder gutmütig - in Märchen verkörpern Tiere menschliche Eigenschaften und prägen damit unser Tierbild. Manchmal ergänzen ... mehr lesen
Luftaufnahme Stiftsbezirk
Publinews Besuchen Sie die Region St.Gallen-Bodensee  Eine Wanderung mit Sicht auf den Bodensee, eine rasante Velofahrt über Stock und Stein oder ein gemütlicher Spaziergang entlang mediterraner ... mehr lesen
Seilpark Gantrisch AG
Publinews Seilpark Gantrisch... gigantrisch  Seilpark Gantrisch; der sympathische Seilpark mit den höchsten Plattformen in der Schweiz. mehr lesen
Landesmuseum Zürich
Publinews Landesmuseum Zürich  Das meistbesuchte kulturhistorische Museum der Schweiz präsentiert Geschichte von den Anfängen bis heute. Zusätzliche Eindrücke bieten die ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF