Ga?d?p???a

105 m ü.M.

Aktuell

Mittwoch, 4. Mai 2016 12:00 Uhr
sonnig 17°C Höchstw.: 19°C
Tiefstw.: 17°C

sonnig
Feuchtigkeit: 70%
Wind: 280° 35km/h
Sonnenaufgang: 06:30
Sonnenuntergang: 20:12
Barometer: 1012hPa

Abend

meist klar
Tiefstw.: 17°C
meist klar
Sonnenuntergang: 20:12

Morgen

Donnerstag, 5. Mai
sonnig
Höchstw.: 19°C | Tiefstw.: 16°C
sonnig

Wetteraussichten

   7 Tagesprognose
Heute
4. Mai
Morgen
5. Mai
Freitag
6. Mai
Samstag
7. Mai
Sonntag
8. Mai
Montag
9. Mai
Dienstag
10. Mai
sonnig
19°C
17°C
sonnig
sonnig
19°C
16°C
sonnig
sonnig
19°C
16°C
sonnig
sonnig
19°C
16°C
sonnig
freundlich
20°C
17°C
freundlich
sonnig
21°C
18°C
sonnig
sonnig
22°C
19°C
sonnig
Langzeitprognose
xxxKMAD_W_ORT_SLOT1_GR_Ga?d?p???aKMADxxx

Sonne und Mond

Ga?d?p???a
Sonnenaufgang Sonnenuntergang Mondaufgang Monduntergang Nächster Vollmond:
21. Mai
Sonnenaufgang:
06:30
Sonnenuntergang:
20:12
Mondaufgang:
04:54
Monduntergang:
17:33
Nächster Neumond:
6. Mai

Temperaturverlauf - 24 Stunden

Ga?d?p???a - Mittwoch, 04.05.2016

Regenwahrscheinlichkeit - 24 Stunden

Ga?d?p???a - Mittwoch, 04.05.2016
Regenwahrscheinlichkeit (%)
Regenmenge (mm)

Wassersport

in der Region
Ort Gewässer Temperatur
ΓαυδοπούλαMeer19°C
Weitere Gewässer
 
xxxKMAD_W_ORT_SLOT2_GR_Ga?d?p???aKMADxxx
Im Tessin lag oberhalb von 1500 Metern über Meer so wenig Schnee wie noch nie am Jahresende.
Im Tessin lag oberhalb von 1500 Metern über Meer so wenig Schnee wie ...
18 Personen verloren ihr Leben  Davos - Der letzte Winter ist der zweitwärmste seit Messbeginn im Jahr 1864 gewesen. Grüne Weihnachten gab es nicht nur im Mittelland, sondern auch im Berggebiet. 18 Personen verloren ihr Leben in Lawinen. 
Hoher Besucherdrang in den Skigebieten Bern - Ostern verhilft den Schweizer Skidestinationen zu einem versöhnlichen Saisonabschluss. Vor allem am ...
Das Osterwochenende verhalf den Bergbetrieben zu besseren Umsätzen.
Schönes Wanderwetter führte 2015 zu mehr Bergtoten Bern - Bergrettungsorganisationen haben im vergangenen Jahr 2750 ...
Neuer Wetterschmöcker  Luzern - Die Muotathaler Wetterpropheten sagen einen wechselhaften Sommer voraus. Die meisten rechnen mit ...  
Der Sommer wird laut den Wetterpropheten nass.
Arktische Luft  Bern - Arktische Luft hat der Alpennordseite eine Frostnacht beschert. Die Temperaturen sanken am frühen Donnerstagmorgen auf der Alpennordseite unter den Gefrierpunkt. Frost so spät im Frühjahr kann den Kulturen zusetzen.  
Unwetter Mehrstöckiges Wohnhaus in Nairobi eingestürzt Nairobi - Ein schweres Unwetter hat in der ...
Kühe stossen beim Rülpsen das klimaschädliche Methan aus.
Klimawandel Stoff senkt Methan-Ausstoss bei Wiederkäuern Marburg - Die Gabe eines bestimmten Stoffes senkt bei Kühen und anderen Wiederkäuern den Ausstoss von klimaschädlichem Methan. Nun haben Forscher ...
Überschwemmungen Mindestens fünf Tote bei Überschwemmungen in Texas Houston - Bei schweren Überschwemmungen ...
Wie werden Wasserkraftwerke wieder rentabel?
ETH-Zukunftsblog Zur Wirtschaftlichkeit der Wasserkraft Die Schweizer Wasserkraft darbt. Die Ursache dafür sind letztlich Verzerrungen im europäischen Strommarkt. Nun diskutiert die Politik Subventionen für die ...
Die Schleiereule sei nur selten zu sehen, schreibt die Vogelwarte.
Von aussen ändert sich kaum etwas am 'neuen' i3.
Green Investment Mehr Saft im BMW Wenn Elektrofahrzeuge von einem Nachteil geplagt sind, so ist es die Reichweite. Mit Ausnahme der in der Oberklasse beheimateten Tesla Modelle S und X schafft bisher noch kein E-Mobil ...
Ein Erdbeben der Stärke 7,8 hatte am 16. April weite Teile von Ecuador erschüttert und grosse Zerstörungen angerichtet. (Symbolbild)
Erdbeben Ecuador: Mann nach zwei Wochen aus Trümmern befreit Quito - Fast zwei Wochen nach dem ...
Feuer Schwere Waldbrände ziehen über Kanada Montréal - Verheerende Waldbrände haben die Behörden der kanadischen Provinz Alberta zur grössten Evakuierungsaktion in ihrer Geschichte gezwungen. Fast alle der ...
Naturkatastrophen Todeszahl nach Ecuador-Beben steigt auf rund 650 Quito - Nach dem schweren Erdbeben mit ...
 
Stellenmarkt.ch