Lugano

TI, 284 m ü.M.

Aktuell

Sonntag, 14. Februar 2016 06:00 Uhr
wechselnd bewölkt 4°C Höchstw.: 5°C
Tiefstw.: 3°C

wechselnd bewölkt
Feuchtigkeit: 75%
Wind: 330° 5km/h
Sonnenaufgang: 07:29
Sonnenuntergang: 17:47
Barometer: 995hPa

Abend

Wolkenfelder, kaum Regen
Tiefstw.: 4°C
Wolkenfelder, kaum Regen
Sonnenuntergang: 17:47

Morgen

Montag, 15. Februar
freundlich
Höchstw.: 9°C | Tiefstw.: 4°C
freundlich

Wetteraussichten

   7 Tagesprognose
Heute
14. Februar
Morgen
15. Februar
Dienstag
16. Februar
Mittwoch
17. Februar
Donnerstag
18. Februar
Freitag
19. Februar
Samstag
20. Februar
stark bewölkt, Regen
5°C
3°C
stark bewölkt, Regen
freundlich
9°C
4°C
freundlich
bewölkt, etwas Regen
7°C
3°C
bewölkt, etwas Regen
wechselnd bewölkt
6°C
3°C
wechselnd bewölkt
wechselnd bewölkt
7°C
3°C
wechselnd bewölkt
wechselnd bewölkt
8°C
2°C
wechselnd bewölkt
freundlich
9°C
0°C
freundlich
Langzeitprognose

Prognose für den Süden

Aussichten für den Süden

In der zunehmend bewölkt mit aufkommendem Niederschlag, Flocken oberhalb von rund 800 bis 1000 Metern. Morgen Sonntag meist wolkenverhangen und grau, dazu wiederholter und teilweise kräftiger Regen. Schnee ab 500 bis 800 Metern. Temperaturen am Morgen 2 bis 4 Grad, am Nachmittag um 5 Grad. Auf 2000 Metern bis -4 Grad. In den Tälern schwach windig. Auf den Bergen mässiger bis starker Südwestwind. Am Montag mit aufkommendem Nordföhn vor allem im Südtessin teilweise sonnig. Bis 10 Grad. Am Dienstag voraussichtlich zunehmend stark bewölkt mit aufkommendem Niederschlag, Schnee ab etwa 1000 Metern. Am Mittwoch und Donnerstag meist trockenes Gemisch aus hochnebelartigen Wolken und etwas Sonne.

Sonne und Mond

Lugano
Sonnenaufgang Sonnenuntergang Mondaufgang Monduntergang Nächster Vollmond:
22. Februar
Sonnenaufgang:
07:29
Sonnenuntergang:
17:47
Mondaufgang:
10:47
Monduntergang:
Nächster Neumond:
9. März

Temperaturverlauf - 24 Stunden

Lugano - Sonntag, 14.02.2016

Regenwahrscheinlichkeit - 24 Stunden

Lugano - Sonntag, 14.02.2016
Regenwahrscheinlichkeit (%)
Regenmenge (mm)

Biowetter

Lugano, 14.02.2016
  Sonntag, 14.02 Montag, 15.02
Ambrosia
keine Belastung

keine Belastung
Gräser
keine Belastung

keine Belastung
Weitere Berichte
 

Wassersport

in der Region
Ort Gewässer Temperatur
LuganoLido di Lugano8°C
Ponte TresaTresa6°C
LocarnoLago Maggiore8°C
Weitere Gewässer
 
Auf den Waadtländer Strassen herrschen chaotische Verhältnisse. (Symbolbild)
Auf den Waadtländer Strassen herrschen ...
Dutzende Unfälle  Lausanne - Starke Schneefälle haben am Freitag für ein Chaos auf den Waadtländer Strassen gesorgt. Die Kantonspolizei verzeichnete Dutzende Verkehrsunfälle. 
ETH-Zukunftsblog Although Bacchus, the Roman god of wine, has lent his name to an ongoing research project on the interactions between aerosols, ... mehr lesen  
Measuring the atmosphere above Cyprus using an unmanned aerial vehicle (UAV), at the international ChArMEx campaign, March 2015.
Viele Sturmschäden  Bern - Das Sturmtief «Susanna» hat Polizei und Feuerwehr schweizweit auf Trab gehalten. Sie mussten vor allem wegen umgestürzten Bäumen ausrücken. Auch ein Glastisch und ein Trampolin flogen durch die Luft, mehrere Strassen mussten gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.  
Die stürmischen Winde bremsten zahlreiche Skigebiete aus.
Sturmtief «Susanna» bremst Skigebiete aus Bern - Nach dem schneearmen Dezember und dem milden Januar zieht ausgerechnet während der Wintersportferien das Sturmtief ...
Heftige Orkanböen liessen Bäume umknicken.
Unwetter «Susanna» wirbelt Glastisch und Trampolin herum Bern - Das Sturmtief «Susanna» hat Polizei ...
We can ride a bicycle instead of driving a car. And if we drive a car, we can drive a smaller, more fuel-efficient car.
Klimawandel Is reducing energy consumption important for climate change? It is natural to think that reducing our energy consumption is good for the climate. We can ride a bicycle instead of driving a car. And if ...
Überschwemmungen Überschwemmung nach Felssturz Wolhusen LU - Dank eines künstlich gebauten Erdwalls ist das ...
Measuring the atmosphere above Cyprus using an unmanned aerial vehicle (UAV), at the international ChArMEx campaign, March 2015.
ETH-Zukunftsblog Bacchus brightens up atmospheric aerosols Although Bacchus, the Roman god of wine, has lent his name to an ongoing research project on the interactions between aerosols, clouds and climate, he seems not ...
Klimakonferenz Oberster Gerichtshof legt Obamas Klimapläne auf Eis Washington - Der Oberste Gerichtshof der ...
Die Luftverschmutzung schadet der Gesundheit.
Umwelt Luftverschmutzung tötet jährlich 5,5 Mio. Menschen Washington - Mehr als 5,5 Millionen Menschen weltweit sterben jedes Jahr an den Folgen von Luftverschmutzung. Mehr als die Hälfte der Todesfälle ...
Doris Leuthard macht sich für erneuerbare Energien stark.
Green Investment Leuthard wirbt für erneuerbare Energien London/Bern - Auf ihrem Arbeitsbesuch in ...
Erdbeben Mittlerweile 55 Tote nach Erdbeben in Taiwan Tainan - Fünf Tage nach Erdbeben im Süden Taiwans ist die Zahl der geborgenen Toten auf 55 gestiegen. Allein 53 kamen durch den Einsturz eines Hauses in der ...
Die Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle.
Feuer Brand in Ferienhaus In Tschiertschen ist es am Donnerstagabend zu einem Brand in einem ...
Naturkatastrophen Überlebende nach dem Erdbeben in Taiwan geborgen Tainan - Mehr als zwei Tage nach einem Erdbeben auf Taiwan sind mehrere Überlebende aus den Trümmern eines umgestürzten Hochhauses gerettet worden. ...
 
Stellenmarkt.ch