Feinstaub-Grenzwert erstmals klar überschritten
publiziert: Mittwoch, 21. Nov 2007 / 17:17 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 21. Nov 2007 / 18:07 Uhr

Bern - Erstmals in dieser Saison ist der Feinstaub-Grenzwert in der ganzen Schweiz deutlich überschritten worden. Den höchsten Wert mass das Nationale Beobachtungsnetz für Luftfremdstoffe (NABEL) mit 73 µg/m³ in Cadenazzo in der Magadinoebene.

Die Hochnebeldecke sorgte für schlechte Luft.
Die Hochnebeldecke sorgte für schlechte Luft.
6 Meldungen im Zusammenhang
Wie das Bundesamt für Umwelt (BAFU) auf seiner Homepage mitteilte, wurde der Immissionsgrenzwert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter (µg/m³) am Nachmittag an 9 Messstationen des NABEL-Netzwerkes übertroffen oder erreicht.

Unterschiede zwischen den Landesteilen gab es wegen der Hochnebeldecke keine. Einzig auf den Alpengipfeln war die Belastung minim. Doch selbst auf dem Chaumont im Neuenburger Jura oder auf der Rigi wurde vermehrt Feinstaub gemessen.

Bern und Zürich über Grenzwerten

Der zweithöchste Wert wurde am Mittwoch um 15 Uhr ebenfalls im Tessin, in Lugano, mit 69 µg/m³ gemessen. In Bern waren es 64 µg/m³, in Zürich 60 µg/m³ und in Härkingen SO 61 µg/m³. In Lausanne mass die NABEL-Station 59 µg/m³ und in Sitten genau 50 µg/m³.

Fast erreicht wurde der Grenzwert auch in Payerne VD mit 49 µg/m³. Geringer war die Feinstaubbelastung dagegen in Basel-Binningen mit 31 µg/m³.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Sechs von Greenpeace unterstützte Privatpersonen sind mit ihrem Kampf ... mehr lesen
Der Nachweis einer gesundheitlichen Beeinträchtung fehle, so das Gericht.
In Bern und Zürich wurde der Grenzwert bereits am zweiten Tag in Folge überschritten.
Bern - Im Flachland ist die Luftqualität ... mehr lesen
Nichtlöslicher Staub wird vom Moos festgehalten.
Green Investment Bonn - Wissenschaftler der Universität Bonn haben entdeckt, dass Moose gefährliche Feinstäube «schlucken» können. Wie ... mehr lesen
Bern - Die immer mehr ... mehr lesen
Holzfeuerung verursacht besonders viel Feinstaub.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Zwischen 1970 und 2005 ist die Durchschnittstemperatur in der Schweiz um 1,5 Grad Celsius gestiegen. Schuld: Treihausgase.
Bern - Der Zustand der Umwelt in ... mehr lesen
Die untere der 10-Tage-alten Bananen ist von einer Cellulose-Schutzschicht umhüllt.
Die untere der 10-Tage-alten Bananen ist von einer ...
Umweltfreundliche Schutzschicht entwickelt  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. mehr lesen 
Dübendorf, St. Gallen und Thun - Wieviel verbraucht die Fahrzeugflotte eines Landes im Durchschnitt? Wie ändert sich das von Jahr zu Jahr? Mit der zunehmenden Zahl an Elektrofahrzeugen und immer mehr «Crossover»-Modellen, die kaum noch einem Fahrzeugsegment zugeordnet werden können, wird die Analyse immer schwieriger. mehr lesen  
Holz als Baustoff  Kaum ein Baustoff hat die Menschheitsgeschichte so nachhaltig geprägt wie Holz. Ohne das ... mehr lesen  
Der Baustoff Holz für das Traumhaus wird immer noch unterschätzt.
Die Baustelle von «co-operate» in Dübendorf.
Dübendorf, St. Gallen und Thun - An der Empa in Dübendorf entsteht der zukunftsorientierte Forschungscampus «co-operate» - ein Gebäudekomplex, in dem wegweisende ... mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Georgia O'Keeffe, Orientalische Mohnblumen (Oriental Poppies), 1927 Öl auf Leinwand. (Ausschnitt)
Publinews Retrospektive mit vielen Leihgaben aus den USA  Die Fondation Beyeler widmet die erste Ausstellung in ihrem Jubiläumsjahr Georgia O'Keeffe (1887-1986), einer der bedeutendsten Malerinnen und ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Ohne Zwischenstopp erreichbare Fernziele.
Publinews Trotz bestehender Corona-Pandemie packt viele Menschen die Reiselust. In zahlreichen Sehnsuchtszielen ist Reisen wieder möglich. Allerdings müssen sich ... mehr lesen
Schlösser und Burgen.
Publinews Die Schweiz steht für Vielfalt - egal ob es um die Landessprache oder die Natur geht. Gerade die Region rund um die Alpen ist ein beliebtes Reiseziel für ... mehr lesen
Hotelier Alexander Hübner.
Publinews Wie wird die Hotelbranche der Zukunft aussehen und welche Art von Hotels werden angesichts der aktuellen und bevorstehenden ... mehr lesen
Ungestört mit dem Privatjet.
Publinews Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ... mehr lesen
Im Sommer wie im Winter ein ausgezeichnetes Urlaubsland.
Publinews Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen ... mehr lesen
Die Urlaubszeit ist da!
Publinews Diese Destinationen sollten Sie in diesem Jahr nicht verpassen  Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michael Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Die Besucher strömen zur SOM.
Publinews Ein Expo-Festival der besonderen Art  «Als wir vor zehn Jahren mit der SOM begonnen haben, war das noch eine Idee, ein kleines Pflänzchen. Nach zehn Jahren ist sie DER ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF