«Live Earth» in Brasilien findet doch statt

publiziert: Freitag, 6. Jul 2007 / 10:09 Uhr

Rio de Janeiro - Das «Live Earth»-Konzert in Brasilien wird nun doch stattfinden. Es seien jetzt doch genügend Polizisten einsazubereit, um einen reibungslosen Ablauf des Konzerts gewährleisten zu können.

11 Meldungen im Zusammenhang
Eine Richterin hatte erst am Donnerstag die Veranstaltung an der legendären Copacabana aufgrund von Sicherheitsbedenken abgesagt.

Die Organisatoren erwarten rund 700'000 Besucher.

Bühnenshows finden auch in London, New York, Hamburg, in China und Südafrika statt. In Brasilien sollten Pharrell Williams, Lenny Kravitz und Macy Gray auftreten.

Madonna nervt mit Diva-Gehabe

Selbst wenn es darum geht, Gutes zu tun, kann Madonna ihre Star-Allüren nur schwer ablegen. Die Sängerin wird für das «Live Earth»-Konzert im Londoner Wembley Stadion auf der Bühne stehen.

Bereits bei den Proben liess die 49-Jährige aber ungeniert die Diva raushängen, und orderte Unmengen lebenswichtiger Utensilien für ihre Garderobe.

Ein Insider zur britischen Zeitung «Daily Star»: «Sie hat 12 Dutzend Schachteln mit Erdbeeren bestellt, acht Ganzkörperspiegel, ein Hüpfseil, Yorkshire-Tee, organischen grünen Tee und Raumspray mit Vanille-Duft. Das ist alles wirklich sehr unterhaltsam, und dabei handelt es sich erst um die Proben. Wer weiss was sie an dem Tag ihres Auftritts noch alles verlangt.»

«Die grösste Bedrohung der Menschheit»

Innerhalb von nur 24 Stunden werden in acht Städten auf allen Kontinenten hochkarätige Popstars ihrem Publikum ordentlich einheizen.

Doch nicht die Musik, sondern die drohende Klimakatastrophe steht dabei im Mittelpunkt. Veranstaltet wird das Megakonzert von Al Gore. Die «Bild»-Zeitung fragte den ehemaligen US-Vizepräsident, welche Bedrohung die Menschheit aktuell am meisten zu fürchten hätte.

Gore wörtlich: «Der Klimawandel ist fraglos die grösste Bedrohung der Menschheit. Aber das schliesst nicht aus, dass wir ebenso engagiert den Kampf gegen den Terror weiterführen müssen.»

(rr/Quelle: www.firstnews.de)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Am Samstag finden auf ... mehr lesen
Auch Lunik mit Frontfrau Jaël wird beim Konzert erwartet.
Kann vielleicht doch nicht auf dem «Live-Earth»-Konzert auftreten: Lenny Kravitz.
Rio de Janeiro - Das für Samstag ... mehr lesen
Brasilia - Pharrell Williams, Lenny Kravitz und Macy Gray werden bei den «Live Earth»-Konzerten am 07. Juli mit von der Partie sein. mehr lesen 
Hamburg - Shakira und Enrique ... mehr lesen
Shakira wird Hamburg berocken.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Zürich - Auch die Schweiz ist bei den ... mehr lesen
Gölä ist Gastgeber des Schweizer «Live Earth»-Konzerts.
In Hamburg wird im Sommer das ... mehr lesen
Ole von Beust, der Erste Bürgermeister der Hansestadt, freut sich auf das grosse Ereignis.
«The Police» wird bei der Show am 7. Juli im Giants Stadion in New Jersey auf der Bühne stehen.
The Police werden bei dem Live Earth-Konzert in den USA als Headliner auftreten. mehr lesen
London - Madonna, Genesis und die ... mehr lesen
Die Red Hot Chili Peppers spielen London, Schanghai, Sydney, Johannesburg, Rio de Janeiro, Tokio und New York.
Schützt uns vor schädlicher UV-Strahlung: die Ozonschicht.
Schützt uns vor schädlicher UV-Strahlung: die ...
Die Ozonschicht dürfte sich innerhalb von vier Jahrzehnten erholen. Und: Der weltweite Verzicht auf ozonabbauende Stoffe hilft zudem, den Klimawandel einzudämmen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Expertengremium, das ihre Ergebnisse am Montag an der Jahrestagung der «American Meteorological Society» präsentiert hat. mehr lesen 
Auch wenn es aktuell kalt und nass ist, steht fest: Die Sommer werden auch in der Schweiz wärmer, länger und vor allem trockener. Muss Ihnen das die Freude am Gärtnern verderben? Keineswegs, wenn Sie Ihre grüne Oase entsprechend auf die Erderwärmung vorbereiten. mehr lesen  
Den aktuellen Weltrekord von Tandemsolarzellen aus einer Silizium-Unterzelle und einer Perowskit-Topzelle hat sich wieder das Helmholz Zentrum Berlin (HZB) gesichert. Die neue Tandemsolarzelle wandelt 32,5% der einfallenden Sonnenstrahlung in elektrische Energie um. mehr lesen  
Wie hat sich die Verbreitung von Insekten in der Schweiz in den letzten 40 Jahren verändert? Für viele Arten nahm sie zu, für fast gleich viele ab. An Boden verloren vor allem kälteliebende ... mehr lesen
Der Brombeerzipfelfalter (Callophrys rubi), eine Art, die in verschiedenen Höhenlagen anzutreffen ist, hat einen leichten Rückgang erlebt über die vergangenen 40 Jahre.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Duane Hanson, Artist with Ladder, 1972 (Detail), Polyesterharz, Fiberglas, farbig bemalt mit Öl, Mischtechnik, Accessoires, 177 × 120 × 72 cm, Nicola Erni Collection, © 2022 Estate of Duane Hanson / 2022, ProLitteris, Zurich; Vincent van Gogh, Champ de blé aux bleuets, 1890 (Detail), Öl auf Leinwand, 60 × 81 cm, Fondation Beyeler, Riehen / Basel, Sammlung Beyeler.
Publinews 30. Oktober 2022 - 8. Januar 2023 in der Fondation Beyeler  Die Fondation Beyeler feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen mit ihrer bisher grössten Sammlungsausstellung. Auf nahezu der ... mehr lesen
Doris Salcedo, Palimpsest, 2013-2017 Installationsansicht, Fondation Beyeler, Riehen/Basel, 2022 Hydraulik, gemahlener Marmor, Harz, Korund, Sand und Wasser; Objektmass variabel © the artist
Publinews 9. Oktober 2022 bis 17. September 2023  In einer raumgreifenden Installation präsentiert die Fondation Beyeler das Werk Palimpsest der international renommierten ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Ohne Zwischenstopp erreichbare Fernziele.
Publinews Trotz bestehender Corona-Pandemie packt viele Menschen die Reiselust. In zahlreichen Sehnsuchtszielen ist Reisen wieder möglich. Allerdings müssen sich ... mehr lesen
Schlösser und Burgen.
Publinews Die Schweiz steht für Vielfalt - egal ob es um die Landessprache oder die Natur geht. Gerade die Region rund um die Alpen ist ein beliebtes Reiseziel für ... mehr lesen
Hotelier Alexander Hübner.
Publinews Wie wird die Hotelbranche der Zukunft aussehen und welche Art von Hotels werden angesichts der aktuellen und bevorstehenden ... mehr lesen
Ungestört mit dem Privatjet.
Publinews Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ... mehr lesen
Im Sommer wie im Winter ein ausgezeichnetes Urlaubsland.
Publinews Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen ... mehr lesen
Die Urlaubszeit ist da!
Publinews Diese Destinationen sollten Sie in diesem Jahr nicht verpassen  Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michael Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF