Sportausübung während der Corona-Pandemie

publiziert: Montag, 11. Jan 2021 / 14:39 Uhr
Im Freien und zu Hause.
Im Freien und zu Hause.

Entgegen der langläufigen Meinung wurde bzw. wird die sportliche Betätigung in Deutschland nicht auf Null eingeschränkt. Was hingegen richtig ist, sind die Schliessungen der Fitness Center.

Draussen haben die Bürger weiterhin die Möglichkeit, sportlich aktiv zu bleiben. Es wird von Spezialisten betont, dass die sportliche Betätigung wichtig zur Stärkung des Immunsystems ist. Damit das Immunsystem gestärkt wird, braucht es den Widerstand in der freien Natur. Es ist sogar wichtig für den Ausgleich zum Sport im Fitness Center. Aus diesem Grund sollten Sie die Chance ergreifen und ihre tägliche Sporteinheit im Freien suchen.

Der Sport im Freien ist wichtig für das Immunsystem

Draussen Sport zu machen bedeutet, Ihr Immunsystem in Schwung zu halten. Natürlich lassen sich auch Balanceakte erreichen. Für viele ist ein Training zu Hause nicht vorstellbar. Die Vorurteile, die es diesbezüglich gibt, sind aber völlig unbegründet. Für jedes Gegenargument gibt es ein Argument, welches für ein Training in den eigenen vier Wänden spricht. Dazu brauchen Sie nur das Internet zu recherchieren. Im Internet finden Sie viele Menschen, die das sogar sehr gut auf ihren Konten der sozialen Medien dokumentieren. Sie geben Tipps für das Training während der Corona-Zeit. Zu den wichtigsten Tipps zählt, einen Trainingsraum zu schaffen. Wenn jetzt die Ausrede herhalten muss, dass kein Raum gross genug dafür sei, dann ist es eine faule Ausrede.

Vollausstattung wie im Fitness Center zu Hause

Es sind lediglich wenige Quadratmeter erforderlich, um eine Trainingseinheit durchzuführen. Sie können ihren kleinen Raum auch richtig gut ausstatten. Ein Ergometer-Gerät gibt es bei einem guten Fachhändler oder im Internet für wenige Hundert Euro. Einmal angeschafft hält es ewig. Eine Matte, um darauf Liegestütze und Dehnungsübungen zu machen, gibt es für wenige Euro ebenso zu kaufen. Wenn Sie Lust auf ein Hanteltraining haben, dann können Sie auch ein Hantelset für zu Hause während Corona kaufen. Das Hantelset bleibt ihnen auch für die Zeit nach Corona erhalten. Wichtig ist die Erkenntnis, die sie aus einer Krise gewinnen. Dann gehören Sie auch zum Krisengewinner. Die Trainingseinheit können Sie unter vielen Bedingungen durchführen. Nach stressigen Arbeitstagen können Sie noch zu Hause für eine halbe Stunde die Hanteln schwingen.

(ba/pd)

Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Übernachtung im Iglu-Dorf Zermatt: Schlafen wie die Eiskönigin und der Eiskönig.
Publinews Einzigartige Übernachtungserlebnisse  Themenhotels bieten eine einzigartige Möglichkeit für Reisende, eine unvergessliche Erfahrung zu machen, die über die ... mehr lesen
Für einen europäischen Roadtrip gibt es einen Reiseplan, der perfekt zu den Wettervorlieben passt.
Publinews Sich auf einen europäischen Roadtrip zu begeben, bietet ein Kaleidoskop an Erfahrungen, Landschaften und ... mehr lesen
begehrt. umsorgt. gemartert. Körper im Mittelalter: Das Plakat der Ausstellung.
Publinews Noch bis zum 14.07. im Landesmuseum Zürich  Der menschliche Körper war im Mittelalter ein Ort voller Widersprüche: Er wurde verehrt, unterdrückt, gepflegt und bestraft. Die neue ... mehr lesen
Das mögen die Schweizer und Touristen am liebsten, die bei Tripadvisor bewerten.
Publinews Auswertungen des Bewertungsportals TripAdvisor haben ergeben, dass in der Schweiz äthiopische Restaurants am höchsten ... mehr lesen
Florale Interpretation von Heidi Huber, Frauenfeld, zum Werk von Ugo Rondinone (*1964), viertermaineunzehnhundertzweiundneunzig, 1992.
Galerien Florale Interpretationen von Werken aus der Sammlung 5.3. - 10.3.2024  Seit der ersten Ausstellung Blumen für die Kunst im März 2014 sind bereits zehn Jahre vergangen. Zehn Jahre, in denen der Frühling in Aarau ... mehr lesen
Jeff Wall, Milk, 1984, Grossbilddia in Leuchtkasten, 187 x 229 cm.
Publinews Noch bis zum 21.04.2024  Zu Beginn des neuen Jahres präsentiert die Fondation Beyeler Werke des kanadischen Künstlers Jeff Wall (*1946) in einer umfangreichen Einzelausstellung. ... mehr lesen
Viele Europäer zieht es im Winter nach Sudostasien.
Publinews Während es in der Schweiz noch bis zum Mai relativ kühl bleiben kann, beginnt in Südostasien zum Anfang eines jeden Jahres die beste Urlaubszeit. Die ... mehr lesen
Dampfen um die ganze Welt.
Publinews Vaping, das elektronische Rauchen von E-Zigaretten, erfreut sich einer steigenden Beliebtheit. Das Dampfen ist eine interessante Alternativ zur ... mehr lesen
Spello ist eine mittelalterliche Stadt in Umbrien.
Publinews Italien ist bekannt für seine malerischen Städte, reiche Geschichte und atemberaubende Landschaften. Eine dieser bezaubernden Städte ist Spello, die in der ... mehr lesen
Warum nicht in Deutschland auf die Skipiste?
Publinews Die Schweiz hat zwar viele hervorragende Skigebiete zu bieten, doch die Preise für Hotels und Verpflegung sind zur Hochsaison entsprechend teuer. Beim Nachbarn in ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF