Versicherer müssen tief in die Tasche greifen

publiziert: Donnerstag, 16. Dez 2004 / 16:09 Uhr

Zürich - Wegen der vielen Wirbelstürme wird das Jahr 2004 für die Versicherer zum teuersten in ihrer Geschichte. Insgesamt richteten rund 300 Katastrophen einen Schaden von 105 Mrd. Dollar (knapp 120 Mrd. Fr.) an. Davon müssen die Versicherer für 42 Mrd. Dollar aufkommen.

Insgesamt richteten rund 300 Katastrophen einen Schaden von knapp 120 Mrd. Franken an.
Insgesamt richteten rund 300 Katastrophen einen Schaden von knapp 120 Mrd. Franken an.
1 Meldung im Zusammenhang
Das Jahr 2004 bestätige den Trend zu hohen Schäden, schreibt der Rückversicherer Swiss Re in einer Mitteilung zu ihrer vorläufigen sigma-Katastrophenbilanz 2004. Der bisherige Rekord war im Jahr 1993 verzeichnet worden: Damals mussten die Versicherungen vor allem wegen des Wirbelsturms Andrew 38 Mrd. Dollar bezahlen.

Zunehmend grössere Schäden gebe es wegen der immer dichteren Besiedlung sowie der Bebauung von gefährdeten Zonen. Insgesamt starben bei den Katastrophen im ablaufenden Jahr bisher 21 000 Menschen - die meisten von ihnen in Entwicklungsländern.

Grosse Schäden nach Wirbelstürmen

Die teuersten Schäden verursachten auch in diesem Jahr die Wirbelstürme. Der US-Bundesstaat Florida wurde im August und September gleich von einer Serie von Wirbelstürmen heimgesucht. Alle vier Hurrikane führten zu Milliardenschäden. Den grössten Gesamtschaden richtete mit 22 Mrd. Dollar der Wirbelsturm Ivan an.

Über Japan fegten von Juni bis Oktober Japan soviele Taifune wie seit Jahren nicht mehr. Zudem erschütterte im Oktober ein Erdbeben mit einer Stärke von 6,9 auf der Richterskala die Region von Niigata, wo es in der Folge auch zu schweren Erdrutschen kam.

Tausende Tote

Europa - und so auch die Schweiz - war bis auf einzelne Hagel-und Gewitterschäden von Naturkatastrophen von keiner Naturkatastrophe betroffen. Allerdings starben im März durch einen Terroranschlag in Madrider Vorortszügen 191 Menschen, 2000 wurden verletzt.

Am meisten Menschen starben in Entwicklungsländern. So forderten im Mai auf Haiti Überschwemmungen mehr als 3300 Menschenleben. Im September starben dort durch den Wirbelsturm Jeanne weitere 2900 Menschen. Auf den Philippienen starben im November und Dezember 1700 Menschen - ebenfalls durch Überschwemmungen und Wirbelstürme.

(rp/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Seit 1880 können sich ... mehr lesen
2004 wurden in der Schweiz und Lichtenstein 14023 Hagel-Schäden gemeldet.
Rot markierte Häuser sind zerstört, grüne intakt.
Rot markierte Häuser sind zerstört, grüne intakt.
Steht unser Haus noch? Diese Frage stellen sich Menschen auf der ganzen Welt, die Opfer von Waldbränden wurden. Dies festzustellen war nicht einfach, doch nun können - sobald sich der Rauch für Luftaufnahmen verzogen hat, Gebäudeschäden innerhalb Minuten erkannt werden. mehr lesen 
Schlamm und Schutt  Schwäbisch-Gmünd - Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen sind in Süddeutschland ... mehr lesen  
Region westlich von Houston besonders betroffen  Washington - Bei schweren Unwettern im US-Bundesstaat Texas sind mindestens sechs Menschen ... mehr lesen  
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Faksimile des rot-weiss karierten Tagebuchs von Anne Frank, Amsterdam, 1942-1944.
Publinews Vom 9.6.2022 - 6.11.2022 im Landesmuseum Zürich  Das Tagebuch der Anne Frank hat die Welt nach dem Holocaust aufgerüttelt. Die Chronik von 735 Tagen Alltag, Angst und Hunger für acht Jüdinnen und Juden im ... mehr lesen
Piet Mondrian «Abend: Der rote Baum», 1908- 1910 Öl auf Leinwand, 70 x 99 cm. (Ausschnitt)
Publinews Zum 150. Geburtstag Mondrians  Anlässlich seines 150. Geburtstags widmet die Fondation Beyeler dem niederländischen Maler Piet Mondrian (1872-1944) eine umfassende Ausstellung ... mehr lesen
Publinews Ab in die römische Antike!  Der grösste Silberschatz der Antike, das imposante Theater, das romantische Römerhaus, spannende Mitmach-Aktionen, tolle Picknickplätze ... mehr lesen
Ohne Zwischenstopp erreichbare Fernziele.
Publinews Trotz bestehender Corona-Pandemie packt viele Menschen die Reiselust. In zahlreichen Sehnsuchtszielen ist Reisen wieder möglich. Allerdings müssen sich ... mehr lesen
Schlösser und Burgen.
Publinews Die Schweiz steht für Vielfalt - egal ob es um die Landessprache oder die Natur geht. Gerade die Region rund um die Alpen ist ein beliebtes Reiseziel für ... mehr lesen
Hotelier Alexander Hübner.
Publinews Wie wird die Hotelbranche der Zukunft aussehen und welche Art von Hotels werden angesichts der aktuellen und bevorstehenden ... mehr lesen
Ungestört mit dem Privatjet.
Publinews Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ... mehr lesen
Im Sommer wie im Winter ein ausgezeichnetes Urlaubsland.
Publinews Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen ... mehr lesen
Die Urlaubszeit ist da!
Publinews Diese Destinationen sollten Sie in diesem Jahr nicht verpassen  Endlich ist es wieder soweit! Die Urlaubszeit ist da. Für diejenigen Schweizer, die ihren wohlverdienten Jahresurlaub nicht in ihrem schönen ... mehr lesen
Michael Walliser fährt leidenschaftlich gerne Motorrad.
Publinews Motorrad Kredit: Unbeschwerte Finanzierung  Michael Walliser (27) ist ein Mann, der Pläne umsetzt und seine Träume verwirklicht. Mit einem seriösen Privatkredit kann er seinen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF