Feuer zerstört weitere 40 Häuser in Kalifornien
publiziert: Mittwoch, 9. Jul 2008 / 23:36 Uhr

Los Angeles - Gute Nachricht für die Einwohner des kalifornischen Küstenortes Big Sur: Eine Woche nachdem die Feuerwehr das Gebiet evakuiert hatte, durften die ersten Anwohner am Dienstag in ihre Häuser zurückkehren.

Die Flammen bedrohen ein Dorf nördlich von Sacramento.
Die Flammen bedrohen ein Dorf nördlich von Sacramento.
4 Meldungen im Zusammenhang
«Wir haben sehr, sehr viel Glück gehabt», sagte Charles Whittington, der sein Haus unbeschadet vorfand. Allerdings hätten die Flammen einige Bäume in seinem Garten vernichtet, erzählte er dem «San Francisco Chronicle».

Das vor mehr als zwei Wochen durch Blitzschlag ausgelöste Feuer war am Dienstag zu 23 Prozent eingedämmt. Der Küstenhighway 1, der auf halbem Weg zwischen Los Angeles und San Francisco durch Big Sur führt, war weiterhin für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Trotz einer Hitzewelle mit ungewöhnlicher trockener Luft und Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius meldeten auch die Löschteams nahe Santa Barbara weitere Erfolge. Das dortige Feuer war nun zu 50 Prozent unter Kontrolle. Nur 275 Häuser in einem akut bedrohten Gebiet durften noch nicht wieder bezogen werden.

Helikopter im Einsatz

Doch in anderen Gebieten Kaliforniens loderten neue Feuer auf. Nördlich der Landeshauptstadt Sacramento kam ein Buschfeuer bedrohlich nah an die Ortschaft Concow heran.

Nach Angaben der Behörden brannte es am Dienstag in dem Westküstenstaat noch an über 300 Stellen. Ein Heer von rund 20'000 Helfern kämpfte mit 97 Helikoptern und 1400 Löschzügen gegen die Brände an.Die vorläufige Bilanz der langwierigen Feuerkatastrophe: 40 abgebrannte Wohnhäuser und 2500 Quadratkilometer geschwärztes Land.

(ht/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wetter.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Sydney - Die Australier leiden im Südosten des Landes zur Zeit unter einer ... mehr lesen
In der Hitze begannen sich die Eisenbahnschienen so gefährlich zu biegen, dass Dutzende Züge ausfielen.
Los Angeles - Gute Nachricht für die ... mehr lesen
Die Küstenstrasse Highway 1 in Kalifornien ist weiterhin gesperrt.
Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai komplett evakuiert.
Das ganze Städtchen wurde Anfang Mai ...
Nach Waldbrand  Montréal - Nach dem Abebben der verheerenden Waldbrände in Kanada können die meisten Bewohner von Fort McMurray ab Mittwoch in ihre Häuser zurückkehren. Lediglich die rund 9000 Bewohner der drei am schlimmsten betroffenen Stadtteile müssten noch warten. mehr lesen 
Als die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr eintrafen, stellten sie im 4. Stock der Liegenschaft eine starke Rauchentwicklung aus einem Zimmer fest. (Symbolbild)
Feuer in Pension in der Altstadt von Olten  Olten - In einem Pensionszimmer in der Oltner Altstadt hat es in der Nacht auf Sonntag gebrannt. Der ... mehr lesen  
Brandursache wird ermittelt  In San Bernardino ist es am Donnerstagnachmittag in einem Appartementhaus zu einem Brand in einer Sauna gekommen. Es entstand beträchtlicher ... mehr lesen  
Die verrusste Sauna nach dem Brand.
Wir ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von wetter.ch. Meldungen sind je nach Rubrikenzugehörigkeit speziell gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

NEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

WERBUNG BUCHEN Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell auch zu weiteren vielfältigen Werbemöglichkeiten in unserem Netzwerk.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@wetter.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
     
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem ... mehr lesen
Ausstellung KunstWerke 2019
Publinews Uhrenmuseum Beyer Zürich  Die Sonderausstellung «KunstWerke» im Uhrenmuseum Beyer präsentiert Meisterwerke von sechs unabhängigen Ausnahmekönnern: Dominique Buser, Cyrano Devanthey, Felix ... mehr lesen
Ausstellung: «Die Katze. Unser wildes Haustier»
Publinews Ausstellung im Naturmuseum Thurgau  Die Katze ist das beliebteste Haustier in der Schweiz. Mal ist sie anschmiegsam, oft distanziert, immer ist sie eigenwillig. Die neue Sonderausstellung im Naturmuseum ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF